• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login
  • Bücher
  • Zeitschriften
  • Beilagen
  • ABC der Nachhaltigkeit

Über uns

Die Mitarbeiter(innen)
oekom ist mehr als seine Produkte. Hinter oekom stehen die Kraft und das Engagement eines jungen motivierten Teams: Wenn Sie wissen möchten, wer wir sind oder wenn Sie eine konkrete Anfrage an eine(n) bestimmte(n) Mitarbeiter(in) haben, dann klicken Sie bitte auf Mitarbeiter(innen).

Die Verlagsgeschichte
Der oekom verlag, der 2014 sein 25-jähriges Bestehen feierte, verdankte seine Bekanntheit ursprünglich vor allem der Zeitschrift politische ökologie. Heute ist er einer der führenden Verlage für Nachhaltigkeit und Ökologie im deutschsprachigen Raum. Wie es dazu kam lesen Sie in unserer Verlagsgeschichte.

Vom Lernen, Erfahrungen wertzuschätzen
Was ist Glück und wo gibt es das? Eine Hilfestellung, um zu verstehen, dass Glück nicht erworben, sondern erfahren wird.
Brauchen wir das Alles?
Ein vergnügliches Lexikon von Dingen, die unter ihrer schönen Oberfläche weniger hübsche Eigenheiten beherbergen.
Vorhandenes nutzen
Urbane Grünflächen verschwinden, Gentrifizierung wird zu einer Modeerscheinung - doch Widerstand regt sich!
Kleiner Wurm mit Riesenkräften
Eine Besinnung auf den wichtigsten Bewohner des Fundamentes, auf dem wir meist nur achtlos herumtrampeln.
Die Rettung der Regenwälder ist (noch) möglich!
Es ist still geworden um die tropischen Regenwälder. Ist das Problem ihrer Zerstörung etwa gelöst? Oder ist der Kampf ohnehin aussichtslos?
Transformation by design
Wie wir dem Wachstum ein Ende setzen können – Wege in eine reduktive Moderne
Damit die Dinge besser werden
Gerade gekauft und schon kaputt? Was wir tun können, um den geplanten Defekt ein Ende zu setzen.
Die Schnecke hält unbeirrt Kurs
Die neue Ausgabe des kulinarischen Reiseführers mit über 400 Lokalen – ausgewählt nach dem Motto »gut, sauber, fair«.