• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

KLIMZUG

Die KLIMZUG-Reihe präsentiert thematisch gebündelt Maßnahmen und Strategien zur Anpassung von Regionen an den Klimawandel. Handlungsempfehlungen für Land- und Forstwirtschaft, Stadt- und Regionalplanung, Wasserwirtschaft und Unternehmen kommen ebenso zur Sprache wie Fragen zu Partizipation, Kommunikation oder Governance. Die Reihe erscheint mit finanzieller Unterstützung des Bundesforschungsministeriums.

Grit Martinez, Peter Fröhle, Hans-Joachim Meier (Hrsg.)

Social Dimensions of Climate Change Adaptation in Coastal Regions

Findings from Transdisciplinary Research

A changing climate is not only a phenomenon addressing the natural world. Social aspects are also a cause of and are affected by climate change, for which reason social dynamics must be considered in climate change adaptation. Being key factors in creating and solving the challenges of climate change, end users, decision makers and local residents need to be addressed and appreciated by those seeking acceptance for adaptation measures and taking action.

The sociocultural and hence environmental dimensions of adaptation to climate change in coastal regions and beyond take centre stage in this edited volume. Natural and social scientists from an interdisciplinary background address questions of how to cope with the challenge of climate change in different contexts. The book highlights aspects of coastal adaptation, response strategies, and factors of success in coastal adaptation at regional and local levels.

Editor: Ursula Lindenberg

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Leseprobe

 



KLIMZUG

zurück

Schlagworte: ,


Pressebild zum Download

252 Seiten, oekom verlag München, 2014
ISBN-13: 978-3-86581-682-5
Erscheinungstermin: 04.12.2014

 Preis: 29.95 €
 Erhältlich als e-Book

 Rezensionen

Ein Kaleidoskop der Möglichkeiten
Afrika ist nicht nur reich an Bodenschätzen und Kulturen, sondern auch an Herausforderungen.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.