• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit

Johannes Reidel

Erfolgreich oder ruinös?

Transnationale Unternehmen und nachhaltige Entwicklung – kritische Reflexionen aus menschenrechtlicher Perspektive

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit Band 50

Als die großen Gewinner der Globalisierung stehen transnationale Unternehmen vor neuen Herausforderungen. Sie müssen den Übergang von strategischem zu operativem Handeln mit verschiedenen Ansprüchen in Einklang bringen, wirtschaftliche Klugheit mit gesellschaftlichen Erfordernissen und ökologischer Notwendigkeit kombinieren. Die Frage lautet: wie gelingt ihnen das? – Dieses Buch gibt Antworten. Der Autor analysiert den systemischen Zusammenhang zwischen korporativer Verantwortung, nachhaltiger Entwicklung und Menschenrechten. Die interdisziplinäre Untersuchung zeigt anhand der Übernutzung von Fisch- und Trinkwasserressourcen, Ernährungssicherheit und Klimawandel auf, inwieweit sich insbesondere transnationale Unternehmen diesen globalen Herausforderungen stellen – und wo sie sich aus der kritischen Sicht des Autors heraus noch stärker engagieren sollten.

 


Archiv

zurück

Schlagworte: Wirtschaft, CSR - Corporate Social Responsibility, Gesellschaft, Soziale Nachhaltigkeit, Unternehmen,


512 Seiten, oekom verlag München, 2010
ISBN-13: 978-3-86581-179-0
Erscheinungstermin: 04.11.2010

 Preis: 54.90 €

 Rezensionen

Ein Kaleidoskop der Möglichkeiten
Afrika ist nicht nur reich an Bodenschätzen und Kulturen, sondern auch an Herausforderungen.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.