• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

aktiv.um – Die Zeitschrift mit Impulsen für engagierte Umwelt- und Naturschutzarbeit

Engagieren Sie sich bei der lokalen Agenda 21, in einer Umwelt- oder Naturschutzgruppe? Möchten Sie neuen Schwung in Ihre Gruppe bringen? Dann ist aktiv.um genau das, was Sie brauchen: ein Werkzeugkasten – ausgerüstet mit allem, was Sie in Ihrer täglichen Arbeit voran bringt.

Gleich ob Sie am Anfang oder bereits am Ende Ihrer Projektplanung stehen – in aktiv.um erfahren Sie sowohl wie Sie Mitstreiter(innen) für Ihr Projekt gewinnen können als auch wie Sie Ihr Projekt langfristig verbessern und somit professionalisieren können. Ebenso beantworten Fachleute und Praktiker(innen) aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Pädagogik in den einzelnen Schwerpunktthemen ganz grundlegende Fragen zum Thema Umwelt- und Naturschutzarbeit: Wie komme ich an Geld? Wie erreiche ich meine Zielgruppe?

Hintergrundinformationen zur Zeitschrift

aktiv.um war eine Publikation des Vereins für ökologische Kommunikation (oekom e. V.). Im Redaktionsteam arbeiteten die LeiterInnen des Fortbildungsprogramms des Deutschen Naturschutzrings (DNR) "Kurs Zukunftspiloten" mit den RedakteurInnen des Infodienstes für Umwelt und Nachhaltigkeit "punkt.um" (oekom verlag), dem Vorläufer der Zeitschrift umwelt aktuell, zusammen.
• In dieser Kombination aus inhaltlichen und redaktionellem Know-how entstanden in den Jahren 2003 und 2004 insgesamt 12 Ausgaben von aktiv.um mit Anregungen, Hilfen und Methoden für die praktische Arbeit im ehrenamtlichen Umwelt-und Naturschutz.

Wo bekomme ich aktiv.um?

• Sie können alle Ausgaben von aktiv.um von dieser Seite kostenlos als PDF-Version herunterladen.

Die einzelnen Ausgaben

Nr. 1        November 2003 – Mehr bewegen mit Strategie (pdf)

Nr. 2        Dezember 2003 – Motivierte Mitstreiter gewinnen (pdf)

Nr. 3        Februar 2004 – Besser kommunizieren in Gruppen (pdf)

Nr. 4        März 2004 – Projekte erfolgreich umsetzen (pdf)

Nr. 5        April 2004 – Mehr Geld durch professionelles Fundraising (pdf)

Nr. 6        Mai 2004 – Mehr Spielräume durch gute Finanzplanung (pdf)  

Nr. 7        Juni 2004 – Garantiert in die Zeitung kommen (pdf)

Nr. 8        Juli 2004 – Mehr Menschen erreichen (pdf)

Nr. 9        August 2004 – Konflikte konstruktiv lösen (pdf)

Nr. 10      September 2004 – Mit Sicherheit besser engagiert (pdf)

Nr. 11      Oktober 2004 – Gruppen erfolgreich managen (pdf)

Nr. 12      November 2004 – Besser werden mit externer Beratung (pdf)

Jetzt umwelt aktuell kennenlernen!
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo von umwelt aktuell für nur 10,50 Euro inkl. Versandkosten!
Geschenkabonnement
Suchen Sie ein Geschenk, das ein ganzes Jahr Freude bereitet? Schenken Sie ein Abonnement einer unserer Zeitschriften!
Vom Lernen, Erfahrungen wertzuschätzen
Was ist Glück und wo gibt es das? Eine Hilfestellung, um zu verstehen, dass Glück nicht erworben, sondern erfahren wird.
Kleiner Wurm mit Riesenkräften
Eine Besinnung auf den wichtigsten Bewohner des Fundamentes, auf dem wir meist nur achtlos herumtrampeln.
Brauchen wir das Alles?
Ein vergnügliches Lexikon von Dingen, die unter ihrer schönen Oberfläche weniger hübsche Eigenheiten beherbergen.
Zurück aus der Zukunft
Wir schreiben das Jahr 2393. Die Welt ist im Chaos versunken, denn alle Warnungen wurden über Jahrzehnte ignoriert …
Vorhandenes nutzen
Urbane Grünflächen verschwinden, Gentrifizierung wird zu einer Modeerscheinung - doch Widerstand regt sich!
Entlang der Landkarte des Genusses
300 Gaststätten getestet von mehr als 400 Slow Food-Mitgliedern nach den Prinzipien von Slow Food: gut, sauber und fair.
Grüne Wirtschaft: Die Unternehmen der Zukunft
Einer der wichtigsten Vorschläge in „Corporation 2020“ ist, die Kosten des Naturverbrauchs zu bilanzieren und diesen zu besteuern.