Ökologie & Landbau 02 - 2021
Digitalisierung

Bandnummer: 198
Erscheinungstermin: 01.04.2021

Ob Drohnen, Agrar-Apps oder Melkroboter – die Digitalisierung der Landwirtschaft ist in vollem Gange. Und auch im Biolandbau ist automatisiertes und auf Daten basiertes Arbeiten längst angekommen. Die neuen Technologien machen viele Produktionsschritte leichter. Aber auch Risiken sind damit verbunden. Die Ökologie & Landbau hat sich die Digitalisierung des Biolandbaus genauer angesehen und gefragt: Was ist heute schon machbar und was wird für morgen angestrebt? Wo bringt die Digitalisierung für die Ökobäuerinnen und -bauern Erleichterung und wo lauern mögliche Gefahren? Was geschieht mit den erhobenen Daten und was sind die Folgen der Automatisierung für die in der Landwirtschaft tätigen Menschen? Ein Heft über Tablets im Stall und Roboter auf dem Feld.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Editorial
Abschied und Vermächtnis
von

Ein Leben für die Landwirtschaft
von

Erinnerungen an Dagi Kieffer
von

 Digitale Werkzeuge in der Landwirtschaft  
von

Das richtige Maß finden
von

Kein Selbstläufer
von

Kommentar
Digitalisierung nicht alleiniges Mittel zum Fortschritt
von

Wie wir in Zukunft kontrollieren
von

Einen sicheren Raum für die Agrardaten schaffen
von

Pro & Contra
Digitalisierung – Fluch oder Segen?
von

Netzwerke und Robotik im Biopflanzenbau
von

Vorkaufsrecht ist ein Papiertiger
von

Kommentar
Ziele klar formulieren
von

Neue Technik für den Ökolandbau
von

Pro & Contra
Bleiben wir uns treu?
von

Kommentar
Analyse mit dem Blick aufs Ganze
von

Vielfalt ist entscheidend
von

Durch regionale Kooperation zum Erfolg
von

Transformiert die Milchwirtschaft!
von

Arbeit Technologie
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Zuletzt erschienene Ausgaben 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.