Slow Food Magazin 02 - 2019
Garten - Säen, Düngen, Ernten

Erscheinungstermin: 26.03.2019

Gärtnern begeistert immer mehr Menschen, viele Köche bauen zumindest ihre eigenen Kräuter an. Und der Traum von der Selbstversorgung - vor allem in den Städten - wird greifbarer. Sie schmecken aber auch so gut, die eigenen Tomaten vom Balkon oder aus dem Garten! Wer samenfeste Sorten angebaut hat, hat hoffentlich ein Tütchen der Tomatensamen vom letzten Jahr aufbewahrt - für sich selbst oder die nächste Saatgutbörse. und zum verschenken. zu bekommen! Das Slow Food Magazin widmet sein Frühlings-Dossier der Selbstermächtigung im Garten.

Inhaltsverzeichnis & Leseprobe  

Agrarpolitik Bio-Markt Garten Landwirtschaft Ökologischer Pflanzenbau Rezepte Umweltbewegung
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Beiträge aus dieser Zeitschrift

Bild zu Tütchen tauschen erwünscht
Saatgut

Saatgut ist nicht gleich Saatgut – für guten Geschmack und nachhaltiges Gärtnern kommen nicht alle Samen gleichermaßen infrage. Worauf man achten sollte.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.