• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Bildung und Kommunikation

Biodiversität
Globale Perspektive für die Umweltbildung
erschienen im April 2005

Die vorliegenden Materialien setzen sich in sechs Stationen mit Fragen der Biodiversität auseinander, wobei verschiedene thematische Zugänge ausgewählt wurden. Ziel ist es, den Blick für die Anliegen der 1992 in Rio verabschiedeten Biodiversitätskonvention (CBD) zu schärfen: Zum einen wurde damals klar herausgestellt, dass der Erhalt der Artenvielfalt eine wesentliche Bedeutung für das Überleben des Menschen hat. Zum anderen stehen die nachhaltige Nutzung der biolo-gischen Vielfalt sowie eine gerechte Verteilung des daraus erwirtschafteten Profits im Vordergrund. Die sechs Stationen verstehen sich als vielseitig einsetzbares Angebot an Lehrer/-innen, die das Thema Biodiversität im Unterricht näher behandeln wollen.


Kooperationspartner: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen arbeit und Entwicklung; Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz; Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten
InWEnt

zurück

Erstellt: 03-08-2006 16:55 - Letzte Änderung: 29-02-2016 15:06

Die Umwelt als Fluchtursache
Der neue Atlas bringt die Herausforderung "Umweltmigration" auf die Agenda und liefert umfassende Zahlen und Fakten.
Wohlstand neu denken
Worum es bei einem guten Leben auf unserem endlichen Planeten wirklich geht – Gemeinschaft, Widerstands- fähigkeit und Sinn.
Back to the roots
Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen.
Vom Klima-Gangster zum Öko-Helden
Ein Buch für alle, die Lust haben, ihr Leben einem Nachhaltigkeits- check zu unterziehen.
Besser leben ohne Plastik
Für Einsteiger bis zum Komplettaussteiger in ein plastikfreies Leben