Agenten des Wandels?

Unternehmensbezogene Umweltdienstleister im industriellen Produktionssystem

ISBN: 978-3-936581-64-5
Softcover, 284 Seiten
Erscheinungstermin: 01.09.2005

Wie halten Industrieunternehmen Schritt mit immer neuen Anforderungen an den betrieblichen Umweltschutz? Ist die zunehmende Inanspruchnahme spezialisierter Berater lediglich Teil allgemeiner Verschlankungsstrategien (Outsourcing) oder wird externes Umwelt-Know-how strategisch genutzt?

Christian Schulz untersucht das dynamisch wachsende Marktsegment der industriebezogenen Umweltdienstleister. Er analysiert ihre räumlich-funktionale Organisation und ihren Einfluss auf innerbetriebliche Lernprozesse, um die Wirkung der Umweltdienstleister auf den industriellen Umweltschutz einschätzen zu können.

Fallstudien aus Deutschland und Frankreich illustrieren wichtige von dieser Branche ausgehende Impulse, zeigen aber auch deren begrenzte Reichweite im komplexen Spannungsfeld des »Greening of Industry« auf.
mehr anzeigen  

betrieblicherUmweltschutz industriellerUmweltschutz Umweltdienstleister Wirtschaftsgeographie
Erhältlich als

Christian Schulz, Diplom-Geograph, lehrt und forscht am Geographischen Institut der Universität Köln, vor allem im Bereich der umweltbezogenen Wirtschaftsgeographie.

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu In Erinnerung an Silke Helfrich
Nachruf

Der oekom verlag trauert um seine Autorin Silke Helfrich. Die scharfsinnige und engagierte Commons-Expertin starb unerwartet am 10. November 2021. Ein Nachruf von Christa Müller.   

Bild zu Ökofaschismus und seine Gefahren
Umweltschutz von rechts

Öko = links? So einfach ist es oft nicht. Natascha Strobl zeigt die faschistischen Tendenzen im Klima- und Umweltschutz auf.   

Bild zu Commoning als Resilienzstrategie: Frei, fair und lebendig
Resilienz

Neben Flexibilität braucht es in Zeiten umfassender Umbrüche auch die Wandlungsfähigkeit des Ganzen. Wichtig ist dabei, dass die Menschen ihre Belange selbst in die Hand nehmen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.