Altes Eisen schmiedet Zukunft

Ehrenamtliches Engagement für Nachhaltigkeit in der nachberuflichen Lebensphase

Softcover, 75 Seiten
Erscheinungstermin: 22.02.2006

Vereine und Initiativen, Kirchgemeinden und andere gemeinnützige Organisationen im umwelt- und entwicklungsbezogenen Bereich sind auf ehrenamtliches Engagement angewiesen. Menschen im Vor- und UnRuhestand können mit ihrem Erfahrungswissen, Zeitpotenzial und ihren Lebenseinsichten zahlreiche Kompetenzen zur Stärkung dieser Arbeit einbringen. Die Zielgruppe der aktiven Seniorinnen und Senioren wird jedoch noch viel zu selten in ein Engagement für eine nachhaltige Entwicklung eingebunden.

Dieses Buch gibt Hintergrundinformationen zu den Chancen des demografischen Wandels. Es steckt den Rahmen ehrenamtlichen Engagements von Seniorinnen und Senioren im Non-Profit-Bereich ab und zeigt wie Ehren- und Hauptamtliche zusammenarbeiten können. Praxisbeispiele erläutern, wie der aktive Vor- und UnRuhestand mit einem ehrenamtlichen Engagement verbunden und bereichert werden kann. mehr anzeigen  

demografischer Wandel Ehrenamt Senioren
Erhältlich als
sofort lieferbar

Katja Breyer (geb. Geißler) ist Inhaberin der Projektstelle Umwelt und Entwicklung an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

mehr Informationen  

Gerhard Monninger ist Umweltbeauftragter der evangelischen Kirche in Bayern. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Bewahrung der Schöpfung in Kirchgemeinden und kirchlichen Einrichtungen.

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.