Am Puls des langen Lebens

Soziale Innovationen für die alternde Gesellschaft

Hardcover, 178 Seiten
Erscheinungstermin: 03.03.2011

Allein die Markt- oder Staatswirtschaft in die Pflicht zu nehmen, greift den Autorinnen Eva Lang und Theresia Wintergerst zu kurz. Sie nehmen das Ganze in den Blick und sehen die Lösung in einer geteilten Verantwortung aller Akteure. Die in ihrem Buch »Am Puls des langen Lebens. Soziale Innovationen für die alternde Gesellschaft« vorgestellten Beispiele verdeutlichen, wie kreativ sich die Vielfalt des menschlichen Gebens und Nehmens organisieren lässt: Ein Ideenpool zur Gestaltung der alternden Gesellschaft.

Demografie Gesellschaft
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit

Eva Lang ist Professorin für Wirtschaftspolitik unter besonderer Berücksichtigung der politischen Ökonomie an der Universität der Bundeswehr München. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Ökologische Ökonomie, die Nachhaltige Sozial- und ...

mehr Informationen  

Theresia Wintergerst ist Sozialpädagogin und promovierte Geisteswissenschaftlerin. Sie lehrt seit 2007 an der Universität der Bundeswehr, und unterrichtet außerdem freiberuflich an Fachschulen für soziale Berufe. Als Beraterin von ...

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.