Der Baum

Eine Lebensgeschichte

ISBN: 978-3-96238-022-9
Softcover, 256 Seiten
Illustriert von Robert Bateman, übersetzt von Eva Leipprand
Erscheinungstermin: 19.03.2018

»Eine ebenso gehaltvolle wie spannend geschriebene Schilderung eines Baumlebens. Ein Buch zum Lesen und Genießen.« Josef H. Reichholf

Manche Bäume blicken auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurück; könnten sie sprechen, sie hätten viel zu erzählen. »Dieses Buch ist ein berührender Blick auf einen einzelnen Baum und eine poetische Verehrung der Natur und ihrer überbordenden Fülle« (Publishers Weekly).

Mit zahlreichen Ausflügen in die Kulturgeschichte der Menschheit und die Evolutionsgeschichte unseres Planeten ist »Der Baum« ein wahrhaft gelungener Blick darauf, wie alles mit allem zusammenhängt. mehr anzeigen  

Forst Holz Kulturgeschichte Nature Writing Naturgeschichte Naturschutz Naturverständnis Wald
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

David Suzuki erhielt 2009 für sein Lebenswerk den Alternativen Nobelpreis. Der kanadische Umweltaktivist und Biologe ist bekannt für seinen unermüdlichen Kampf gegen den Klimawandel.

mehr Informationen  

Wayne Grady ist ein kanadischer Schriftsteller, Essayist und Übersetzer. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet.

mehr Informationen  

»In bester Tradition amerikanischer Naturschriftsteller präsentiert das kanadische Autorenduo 700 Jahre im Leben einer Douglasie in den Regenwäldern des pazifischen Südwesten Kanadas – eine großartige Hommage an das Wunder der Natur.«
dergartenlandbau (Blog)

»Fast meint man, die Hitze auf der Haut zu spüren, so fulminant steigen die engagierten Umweltschützer David Suzuki und Wayne Grady in ihr neues Buch „Der Baum“ ein. [...] Es ist diese Freude am wuchernden Leben, die dem Buch seinen Reiz verleiht.«
Deutschlandradio Kultur

»Die Zusammenarbeit des Biologen Suzuki und des Schriftstellers Grady bewirkt, was man wirklich selten sieht: ein Wissenschaftler, der uns sein immenses Wissen mit der Leichtfüßigkeit und Verführungskraft eines versierten Romanautors zugänglich macht. «
Rolf Jucker, Stiftung SILVIVA

»Ein faszinierendes Buch.«
Ute Scheub, taz

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Harald Lesch im Podcast: Die Krisen der Gegenwart
»Alles eine Frage der Zeit«

Im aktuellen oekom podcast begleiten wir Harald Lesch durch das Gruselkabinett moderner Gesellschaften und hören seine Schilderung der Krisen von Energie, Ressourcen und Umwelt.   

Bild zu »Jede*r einzelne muss etwas tun, um das Eis zu schützen« – Esther Gonstalla im Interview
Interview

Autorin Esther Gonstalla erzählt von der Entstehung von »Das Eisbuch« und was wir alle tun können, um das Eis zu schützen.   

Bild zu »Wir müssen den Flüssen wieder mehr Raum geben« – Josef H. Reichholf im Gespräch
Interview

Wir haben den Flussexperten an der Isar in München getroffen, um mit ihm über die Flussnatur und ihre Bedeutung für Tiere und Menschen zu sprechen.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.