(Hrsg.)
Der Ostseeraum und seine Wälder

Nachhaltigkeit im Zeichen des Klimawandels

ISBN: 978-3-86581-206-3
Softcover, 287 Seiten
Erscheinungstermin: 05.08.2010

Die Ostsee gilt als größte Drehscheibe des Holzhandels weltweit, noch vor den USA, Kanada und Ostasien. Die Diversifizierung und die Globalisierung des Holzhandels mit ihren immer intensiveren Schutz- und Nutzungsansprüchen an die Wälder der Welt werfen komplexe Probleme auf, die von der Forstwirtschaft alleine ebenso wenig gelöst werden können, wie von der wissenschaftlichen Ökologie oder der Politik.

Ausgehend vom tief gründenden Verhältnis des Menschen zum Wald diskutiert das vorliegende Buch ethische, ästhetische, philosophische und religionswissenschaftliche Aspekte einer  natur- und humanverträglichen Bewirtschaftung der Wälder, insbesondere jener des Ostseeraums.

Der vor allem aus der Forstwirtschaft entwickelte Begriff der Nachhaltigkeit wird als kulturelle Aufgabe aller wissenschaftlichen Disziplinen und gesellschaftlichen Institutionen und Segmentierungen herausgearbeitet. Dabei erweist sich eine erhöhte Sensibilität für die Schönheit, Größe und Gefährdung der Schöpfung als unentbehrlich, um das regulative Prinzip der Nachhaltigkeit mit Leben zu füllen.
mehr anzeigen  

Aufsatzsammlung Forstnutzung Forstwirtschaft Ostsee
Erhältlich als

Dr. theol. Arnd Heling ist Geschäftsführer der Ökumenischen Stiftung für Schöpfungsbewahrung und Nachhaltigkeit und Pastor in Ratzeburg.

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu 10 Gründe, warum wir das ewige Eis brauchen
Eisschmelze

Überall auf der Welt verändern sich durch die Eisschmelze Landschaften und Ökosysteme. Doch welche Funktion hat das Eis für Mensch und Natur?   

Bild zu 10 Bücher für Naturliebhaber*innen
Lektüreliste

Wälder, Felder und Ozeane: Erkunden Sie die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen in diesen 10 unterhaltsamen und lehrreichen Büchern.   

Bild zu Ökofaschismus und seine Gefahren
Umweltschutz von rechts

Öko = links? So einfach ist es oft nicht. Natascha Strobl zeigt die faschistischen Tendenzen im Klima- und Umweltschutz auf.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.