Die MüsliMacher

Erfolgsgeschichten des Biomarktes und seiner Pioniere

ISBN: 978-3-86581-127-1
Softcover, 208 Seiten
Erscheinungstermin: 13.11.2008

Kaufen Sie auch »bio«? Dann sind Sie auf der Höhe der Zeit: Naturkost boomt! Dabei wurden die Pioniere der Reformbewegung noch als »Kohlrabi-Apostel« verspottet. Erst mit den 68ern kam die bewusste Ernährung zu neuen Ehren, die ersten Bioläden wurden eröffnet. Mit viel Engagement kämpften Landwirte und Händler um ihre Vorstellung von gesunden Lebensmitteln - und gegen etablierte Marktstrukturen. Die Überzeugungstäter von einst sind die Trendsetter von heute: Allein in Deutschland setzt die Bio-Branche jährlich 5,3 Milliarden Euro um.

Helma Heldberg zeigt in kurzweiligen Porträts,  wie aus belächelten Idealisten erfolgreiche Bio-Unternehmer wurden: Landwirte und Brauer, Bäcker und Metzger, Ladenbesitzer und Großhändler erzählen ihre persönliche Biografie. Exkurse geben Einblick in die Entwicklung der Naturkostbewegung - von der Reformbewegung bis zum Bio-Boom.

Bio ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Was aus den Prinzipien der sozial-ökologischen Bewegung und der Naturkostbranche mit hohem persönlichen Engagement aufgebaut wurde, unterliegt immer stärker den bestehenden Marktgesetzen. Die Mehrheit der Naturkostunternehmen konnte sich erfolgreich professionalisieren. Sie haben dem Wettbewerb »David gegen Goliath« Stand gehalten und dadurch den Lebensmittelmarkt und die öffentliche Meinung nachhaltig verändert. Aber die Niedrigpreispolitik, die weite Teile des Lebensmittelmarktes bestimmen, gefährdet bäuerliche Bio-Betriebe und regionale Marktstrukturen…

»Die Naturkostpioniere haben die Macht der Lebensmittelkonzerne durchbrochen und dafür gesorgt, dass sich jeder so gesund ernähren kann, wie er möchte.« Helma Heldberg
mehr anzeigen  

Bioläden Ernährung Konsum Naturkost Naturkostbewegung Wirtschaftsgeschichte
Erhältlich als

Helma Heldberg arbeitet als freie Autorin für Hörfunk und Fernsehen. Sie hat Literaturwissenschaft, Biologie und Englisch und darauf aufbauend Diplom-Journalistik studiert. Im »Tante-Emma-Laden« der Eltern lernte sie bereits als Kind den ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Kinderbücher zum Thema Nachhaltigkeit: Unsere Top-Tipps
Buch-Empfehlungen

Wie erklären wir unseren Kleinsten die größten ökologischen Probleme? Unsere Kinderbuch-Empfehlungen vermitteln auf spannende Weise Wissen zu Umweltschutz, Klimawandel und mehr.   

Bild zu Ist Selbstversorgung aus heimischer Landwirtschaft möglich?
Regionale Ernährung

Regionale Produkte sind meist nachhaltiger – doch der Selbstversorgungsgrad in Deutschland lässt in vielen Bereichen zu wünschen übrig.   

Bild zu Das Familienexperiment
Ressourcenverbrauch

Familie Lessander hat sich vorgenommen, nur so viele Ressourcen zu verbrauchen, wie unser Planet ihnen zur Verfügung stellt. Familienvater Claus-Andreas Lessander berichtet vom Selbstversuch.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.