Die Resonanzstrategie

Warum wir Nachhaltigkeit neu denken müssen: Ein Plädoyer für die Wiederentdeckung der Zeit

Hardcover, 416 Seiten
Erscheinungstermin: 18.03.2019

Was braucht der Mensch für ein gutes Leben? Wonach sehnen wir uns von Beginn an? Nach Resonanz!

Jeder Mensch erhofft sich Resonanz auf das, was er tut: dass er verstanden wird, wenn er sich anderen mitteilt; dass er Antworten erhält, wenn er Fragen stellt; dass die Natur gedeiht, wenn er sich um sie kümmert; dass Entscheidungen, die er trifft, sich auch »stimmig« anfühlen.

Resonanz ist auch der Schlüssel zu einem neuen Verständnis von Nachhaltigkeit. Nur, wenn der Mensch soziale Mitwelt, natürliche Umwelt und personale Innenwelt als Resonanzräume erfährt, wird nachhaltige Entwicklung möglich.

Das Buch von Fritz Reheis zeigt, dass die herrschende Wirtschaftsordnung mit ihrem Beschleunigungsdiktat derartige Resonanzphänomene systematisch blockiert und damit ein gutes, nachhaltiges Leben verhindert. Reheis' Resonanzstrategie ist dabei konservativ und revolutionär zugleich. Sie zeigt, wie die Symphonie des Lebens - vom Lärm des Geldes ständig übertönt - für uns alle wieder hörbar werden kann.
mehr anzeigen  

Entschleunigung Gesellschaft Psychologie Soziologie Zeit
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

Fritz Reheis gilt als einer der geistigen Väter von Begriff und Konzept der Entschleunigung. Publizistisch beschäftigt sich der habilitierte Erziehungs- und Sozialwissenschaftler mit der Frage nach dem richtigen Zeitmaß; für unsere ...

mehr Informationen  

»Angesichts der globalen Klimakatastrophe hat Fritz Reheis ein beeindruckendes Buch veröffentlicht. Seine informative und zur Umkehr motivierende Botschaft überzeugt und kann der interessierten Leserschaft nur wärmstens empfohlen werden.«
Dr. Hans-Georg Kelterborn, Das Milieu (online)

»Ein wichtiges, ein bedeutsames Buch, das für Neuorientierung im persönlichen und politischen Alltag sorgen könnte!«
Erik Petersen, umwelt medizin gesellschaft

»Wer wirklich Veränderung will und fragt, was für Bedingungen für eine friedliche und gewaltlose Gesellschaft erforderlich sind, der kommt an Fritz Reheis Buch "Resonanzstrategie" nicht vorbei (...)«
Dr. Christoph Körner, CGW-Rundbrief

»Das Buch zeigt, wie die Symphonie des Lebens wieder hörbar werden kann.«
Oberbayrisches Volksblatt

» Mit diesem Buch leistet Fritz Reheis einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Lebens als "Symphonie", jenseits vom Lärm des Geldes, als etwas, das wir begreifen, selbst komponieren und spielen.«
Postwachstum.de

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Barrieren auf dem Weg zur nachhaltigen Gesellschaft
Club of Rome

Von Krise zu Krise hangelt sich unsere Gesellschaft voran, anstatt wirklich nachhaltig zu handeln. Der neue Bericht an den Club of Rome nennt Gründe dafür und was sich ändern muss.   

Bild zu »2020 ist das entscheidende Jahr«
Klimadebatte

Der Klimakollaps rückt näher und die Politik schaut zu. Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer und oekom-Autor Michael Kopatz diskutieren, wie das Ruder noch herumgerissen werden kann.   

Bild zu »Wer darf sich wie viel nehmen, ohne ungerecht zu leben?«
Interview

Ausschweifender Konsum wird nicht kritisch hinterfragt, sondern als Menschenrecht wahrgenommen. Niko Paech und Manfred Folkers erzählen, warum sie eine »Kultur des Genug« fordern.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.