(Hrsg.), (Hrsg.)
Klimasparbuch Bad Orb 2019/20

Klima schützen & Geld sparen

Softcover, 48 Seiten
Erscheinungstermin: 27.02.2019

Sie möchten den längsten Barfußpfad Deutschlands entlang spazieren, Baumpate werden oder mithilfe von Upcycling Müll vermeiden? Wo und wie erfahren Sie neben vielen weiteren klimafreundlichen Schritten im ersten Bad Orber Klimasparbuch.

»Die Klimatipps im Buch regen an, das eigene Tun und Handeln zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs positiv zu beeinflussen«, so Bürgermeister Roland Weiß. Die zwölf Gutscheine laden zusätzlich zum ökofairen Einkauf und Genuss ein und beweisen einmal mehr: Klimaschutz macht Spaß! Besuchen Sie z. B. mal ein Gebrauchtwaren-Kaufhaus oder holen Sie sich einen rabattierten Kaffee im Pfandbecher.

Darüber hinaus können Sie sich bei der bereits zweiten Bad Orber Klimaschutzwoche im Mai 2019 in zahlreichen Workshops, bei Exkursionen und Vorträgen über den Klimaschutz informieren oder auch die vielen Mitmachangebote der Klimaschutzwoche nutzen und so Ihren ökologischen Fußabdruck minimieren. Wie Sie Ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck berechnen, finden Sie ebenfalls im Klimasparbuch Bad Orb heraus.

Herausgegeben wird das Klimasparbuch von der Stadt Bad Orb und dem oekom e. V. Erhältlich ist es im Haus des Gastes, bei der Touristinfo/Kurverwaltung sowie im Rathaus - im Sommer außerdem auch im Freischwimmbad.
mehr anzeigen  

Energie sparen Gutscheine Klimaschutz nachhaltiger Konsum

Ökologie und Nachhaltigkeit bedürfen der Kommunikation: der Kommunikation zwischen den fachlichen Disziplinen genauso wie der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. An dieser Schnittstelle arbeitet der ...

mehr Informationen  

Beiträge zum Thema

Bild zu »Was brauche ich wirklich, um glücklich zu sein?«
Interview mit Janine Steeger

Die ehemalige RTL-Moderatorin Janine Steeger erzählt von ihrem Weg in ein nachhaltiges Leben und warum sie ihr Buch »Going Green« geschrieben hat.   

Bild zu »Wie kann es weitergehen?«
Medien und Nachhaltigkeit

Die Neurowissenschaftlerin und Professorin Maren Urner erklärt Janine Steeger, warum wir mehr lösungs- und zukunftsorientierte Berichterstattung in den Medien benötigen.   

Bild zu Nachhaltig leben ohne »Jojo-Effekt«
Verhalten

Janine Steeger spricht mit der Psychologin Ines Imdahl über nachhaltige Verhaltensänderung durch Lustgewinn und warum Perfektion für ein nachhaltiges Leben überflüssig ist.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.