(Hrsg.), (Hrsg.)
Klimasparbuch Zwickau & Umgebung 2018/19

Softcover, 48 Seiten
Erscheinungstermin: 01.04.2018

Das erste sächsische Klimasparbuch wendet sich an die Bürgerinnen und Bürger Zwickaus. Klimaschutzmanager Lukas Gregori ist sich sicher, »dass das Bewusstsein für den Klimawandel beim überwiegenden Teil der Zwickauer Bevölkerung vorhanden ist. Damit sie auch weiß, was konkret getan werden kann, müssen vorhandene Angebote besser beworben werden.«

Um diese und andere Klimaschutzmaßnahmen besser kommunizieren zu können, wurde das Klimasparbuch für Zwickau und seine Umgebung ins Leben gerufen. Das Buch wird zudem im Rahmen des European Energy Award für den Bereich »Kommunikation und Kooperation« genutzt. Es ist nicht nur das erste Klimasparbuch in Sachsen, sondern auch das erste Klimasparbuch, das mit dem Blauen Engel zertifiziert ist. Auf 48 Seiten wird neues Wissen vermittelt, werden Initiativen vorgestellt und 18 Gutscheine geliefert, die attraktive Angebote und Dienstleistungen wie zum Beispiel Rabatte auf Einkäufe, eine Kräuterwanderung oder einen elektrischen Nachrüstantrieb für Fahrräder bieten. mehr anzeigen  

Energie sparen Gutscheine Klimaschutz nachhaltiger Konsum

Ökologie und Nachhaltigkeit bedürfen der Kommunikation: der Kommunikation zwischen den fachlichen Disziplinen genauso wie der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. An dieser Schnittstelle arbeitet der ...

mehr Informationen  

Energie bestimmt unseren Alltag, und wir ihre Wirtschaftlichkeit, im privaten wie im beruflichen Bereich.
Deutschland wird zukünftig stärker auf die umweltschonenden Energien Sonne, Wasser und Wind setzen, um somit die Umwelt und das ...

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Fair-Trade-Siegel im Check
Fairer Handel

Für Verbraucher*innen ist es schwierig herauszufinden, was »fair gehandelt« genau bedeutet – Orientierung bieten Siegel und Unternehmen für fair gehandelte Waren.   

Bild zu Es muss nicht immer Elstar sein
Alte Apfelsorten

Alte Apfelsorten sind nur noch selten zu finden. Dabei sind sie besonders für Allergiker deutlich bekömmlicher. Und klimaschonender sind sie ebenfalls.   

Bild zu Von der Fragilität in die Stabilität
Ernährung in der Coronakrise

Ursula Hudson von Slow Food Deutschland sieht die Coronakrise als einen Weckruf, der uns zeigt, dass unser bisheriges Lebensmittelsystem überholt ist.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.