Slow Food Schürze


Erscheinungstermin: 18.06.2017

Gut. Sauber. Fair. Die Schürze von Slow Food Deutschland.

Wer Slow Food lebt, kann bei Textilien nicht einfach irgendeinen Hersteller beauftragen. Weil auch bei Textil gilt: gut, sauber und fair soll es zugehen. Slow Food Deutschland hat sich bei seiner Schürze für die Zusammenarbeit mit KAYA&KATO entschieden, einem jungen Unternehmen mit Sitz in Köln, das Profi-Bekleidung für Küche & Gastronomie herstellt.

• Länge ca. 95 cm (verstellbares Nackenband zur Größenanpassung)
• grauer Denim (Jeansstoff) aus 100 % Bio-Baumwolle, sehr robust und langlebig
• langes  schwarzes Band zum Binden im Rücken oder vor dem Bauch
• zwei große Taschen und ein Halter für Hand- oder Poliertuch
• unempfindlich: Denim-Struktur lässt kleine Flecken optisch »verschwinden«
• Waschbar in der Maschine bis 60°
• bügelfreundlich: keine störrischen Knicks!

Slow Food Deutschland e.V. erhält 8,25 Euro für jede verkaufte Schürze!
mehr anzeigen  

Erhältlich als

Hier geht's zum Slow Food Magazin 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.