Wie wollen wir leben?

Wege aus dem Wachstumswahn

ISBN: 978-3-96238-292-6
Softcover, 304 Seiten
übersetzt von Eva Leipprand
Erscheinungstermin: 05.10.2021

»Tim Jackson nimmt die Ökonomie in die Verantwortung und skizziert, wie sie eine Wirtschaft vordenken kann, die im Dienst von Mensch und Natur steht.« Maja Göpel

Seit Jahrzehnten richten wir unser Leben an der Überzeugung aus, dass »besser« auch immer »mehr« heißen muss. Doch das Streben nach ständigem Wachstum hat zu ökologischer Zerstörung, sozialer Instabilität und einer globalen Gesundheitskrise geführt. Wenn Wachstum uns so sehr schadet, warum verabschieden wir uns dann nicht davon?

Tim Jackson stellt dem Mythos Wachstum seine Vision einer Gesellschaft gegenüber, die uns ohne Wachstum reicher macht statt ärmer. Sein Buch ist nicht nur ein Manifest für ein anderes Wirtschaftssystem, sondern vor allem eine Einladung, darüber nachzudenken, was das Leben lebenswert macht. mehr anzeigen  

Degrowth Glück Kapitalismuskritik Postwachstum Postwachstumsökonomie Wachstum Weltwirtschaft Wohlstand
Erhältlich als
sofort lieferbar
zum Download bereit
zum Download bereit

Tim Jacksons Buch »Wohlstand ohne Wachstum« (oekom, 2011) war Buch des Jahres der Financial Times und Buch des Jahrzehnts bei UnHerd. Als Direktor des Centre for the Understanding of Sustainable Prosperity und Professor für nachhaltige ...

mehr Informationen  

»Tim Jackson nimmt die Ökonomie in die Verantwortung und skizziert, wie sie eine Wirtschaft vordenken kann, die im Dienst von Mensch und Natur steht.«
Maja Göpel

»Außergewöhnlich, mitreißend und wunderschön geschrieben – schwer aus der Hand zu legen.«
Mamphela Ramphele, Co-Präsidentin des Club of Rome

»Postwachstum ist eine der wichtigsten Ideen des 21. Jahrhunderts und Tim Jackson einer ihrer einflussreichsten Verfechter. Verpassen Sie dieses brillante neue Buch nicht.«
Jason Hickel, Autor von »Less is More«

»Reich an Rezepten für eine „Ökonomie von morgen“, welche die gegenwärtigen Orthodoxien hinterfragt... Faszinierend.«
The Guardian

»Die Entzauberung der These vom ewigen Wettbewerb und vom Kampf jeder gegen jeden, ist sehr lesenwert.«
Martin Unfried, taz FUTURZWEI

»Jackson ist wie schon im Vorgängerbuch überzeugend in seiner Analyse (…). «
Martin Unfried, taz FUTURZWEI

Beiträge zum Thema

Bild zu Postwachstumsökonomie: 13 Buchtipps zu Degrowth, Suffizienz und mehr
Empfehlungen

Wie können wir jenseits von Wachtumszwang eine nachhaltige und gerechte Gesellschaft gestalten? Unsere Top-Titel zum Thema Postwachstum liefern Antworten.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.