Wohnen mit Commons zwischen Zumutung und Chance

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Gemeinbesitz im Wohnalltag

ISBN: 978-3-936581-99-7
Softcover, 241 Seiten
Erscheinungstermin: 01.11.2005

Sind die Menschen bereit, ihren Besitz und ihr Eigentum zu teilen? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gemeinschaftseinrichtungen im Wohnalltag? Hat das Wohnen mit Commons Zukunft?

Angelika Sennlaub stellt die Ergebnisse ihrer empirischen Studie den Erkenntnissen der Wohn- und Common-Property-Forschung gegenüber: Die Bereitschaft von Bewohnern, mit Commons umzugehen, kann durch eine gezielte Planung und ein bewusstes Miteinander entscheidend beeinflusst werden.

Das Buch gibt konkrete Hinweise, die es Architekt*innen und Planer*innen aus Politik und Verwaltung  aber auch Bewohner*innen erleichtert, das Wohnen mit Commons zu verwirklichen. Die Chancen für eine zukünftige Wohngestaltung, die im Wohnen mit Commons liegen, können damit nachhaltig genutzt werden. mehr anzeigen  

CommonProperty Commons Gemeinschaftsbesitz Wohnen
Erhältlich als

Angelika Sennlaub, Diplom-Ökotrophologin, Hotelfachfrau und Köchin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind zukunftsfähige Alltagsgestaltung, nachhaltige Versorgung und Wohnökologie.

mehr Informationen  

Beiträge zum ThemaAlle anzeigen  

Bild zu Ökologisch und nachhaltig gärtnern: Unsere Buch-Tipps
Top 3

Die Sonne scheint, der Garten lockt! Wir haben unsere besten Gartenbücher für Sie zusammengestellt, mit denen das Gärtnern im Einklang mit der Natur ganz einfach gelingt.    

Bild zu Antibiotika in der Massentierhaltung: Was jetzt getan werden sollte
Interview

Wir sprechen mit Tiermedizinier Rupert Ebner und Autorin Eva Rosenkranz über ihr neues Buch »Pillen vor die Säue« und die Gefahren von Antibiotika in der Tierhaltung.   

Bild zu Es wird Zeit! 3 Fragen an Harald Lesch, Karlheinz Geißler und Jonas Geißler
Interview

Die Zeitexperten versuchen sich an einer Definition, sprechen über die Verbindung von Zeit und Krise und verraten, was für einen gelassenen Umgang mit der Zeit nötig ist.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 35 Euro (innerhalb Deutschlands).