Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit


Das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeitsforschung versammelt die Reihe »Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit«: Sie dokumentiert bereits seit 2003 die Forschung zu nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitsstrategien sowie zu deren Umsetzung – von der lokalen bis zur globalen Ebene, in Unternehmen, Bildungsträgern oder öffentlichen Verwaltungen. Ein disziplinenunabhängiges, etabliertes Forum für Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeit.

77 Treffer

Kritik und Lösungsansätze

Softcover, 266 Seiten

Die Deutschen haben sich zu wahren Fanatikern im Wassersparen entwickelt: Während ein*e Bürger*in in der Regel ein Mehrfaches des globalen personenbezogenen Durchschnitts an Energie, Materialien ...   


The development of three constitutive task fields for transportation

Softcover, 132 Seiten

Sustainable development is an extremely prevalent concept. It is part of almost all political programmes, companies agree to this goal, and a wealth of scientific studies deal with it. Why then, in ...   


Evaluation von Naturbegegnungen mit Kindergartenkindern einer Großstadt

Softcover, 212 Seiten

In Großstädten herrscht eine große Nachfrage auf das Angebot pädagogisch geleiteter Naturexkursionen. Dabei stellt sich die Frage, ob bereits Kindergartenkinder von pädagogisch initiierten ...   


Die Rolle der lokalen und regionalen Akteuere bei der Umsetzung der FFH-Richtlinie in Deutschland

Softcover, 265 Seiten

Wie wird aus abstrakten Europäischen Rechtsnormen praktisches Handeln zum Schutz der Biodiversität?

Alexandra Sauer zeigt - am Beispiel der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie zum Erhalt ...   


Umwelt- und Entwicklungspolitik im Rahmen des „Klima-Bündnisses“ zur Erhaltung von Natur und Kultur in Amazonien

Softcover, 275 Seiten

Politik, Medien und Wissenschaft betonen die Folgen des Klimawandels für die Industrieländer - die Interessen indigener Völker werden meist vernachlässigt. Dabei bedroht die Abholzung der tropischen ...   


Empirische Analyse der Effekte eines innovativen Unternehmenskonzepts auf Umwelt und Gesellschaft

Softcover, 380 Seiten

»Ökologisch leben, arbeiten, einkaufen und erleben - alles unter einem Dach.« Unter diesem Motto öffnete 1998 das einst größte Ökokaufhaus Europas seine Tore. Das Konzept »Ökokaufhaus« folgt dem ...   


Softcover, 460 Seiten

Energie ist der Motor unserer modernen Gesellschaft. Zugleich spitzen sich Probleme der Energienutzung wie der Klimawandel und die Konkurrenz um knappe Ressourcen weiter zu. Erneuerbare Energien und ...   


Geburt und Dilemma der Naturbeherrschung bei geistigen Vätern der Neuzeit

Softcover, 404 Seiten

Im Zeitalter der Aufklärung werden mittelalterliche Naturvorstellungen von neuzeitlichen abgelöst, die von Naturbeherrschung geprägt sind. Doch weshalb mussten auf der Epochenschwelle Scheiterhaufen ...   


Nachhaltige Entwicklung im lernenden System

Softcover, 350 Seiten

Die Wirtschaft wird überwiegend von egoistischen Motiven geleitet - dies geht häufig auf Kosten der Umwelt. Nachhaltige Entwicklung zielt dagegen darauf, Wirtschaftsweisen und Lebensstile zu ...   


Eine qualitative Untersuchung

Softcover, 220 Seiten

Was verstehen Akteure aus Wirtschaft, Landwirtschaft, Naturschutz, Tourismus sowie Verwaltung und Politik unter dem Leitbild »Nachhaltigkeit«? Wie beeinflussen individuelle Vorstellungen des ...   


Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Gemeinbesitz im Wohnalltag

Softcover, 241 Seiten

Sind die Menschen bereit, ihren Besitz und ihr Eigentum zu teilen? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gemeinschaftseinrichtungen im Wohnalltag? Hat das Wohnen mit Commons Zukunft?
  


Unternehmensbezogene Umweltdienstleister im industriellen Produktionssystem

Softcover, 284 Seiten

Wie halten Industrieunternehmen Schritt mit immer neuen Anforderungen an den betrieblichen Umweltschutz? Ist die zunehmende Inanspruchnahme spezialisierter Berater lediglich Teil allgemeiner ...   



Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.