• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Transformationen

Vor dem Hintergrund der Übernutzung natürlicher Ressourcen ist in den vergangenen Jahren ein neuer Forschungszweig entstanden, der sich mit der Transformation moderner Gesellschaften in Richtung Nachhaltigkeit befasst.

In der Reihe "Transformationen" erscheinen Publikationen, in denen sozial-ökologische Transformationsprozesse aus dezidiert sozial- und kulturwissenschaftlichen Blickwinkeln beschrieben und analysiert werden. Dazu zählt auch die Untersuchung historischer Transformationsprozesse. Denn eine Analyse gesellschaftlicher Veränderungsprozesse in der Vergangenheit erlaubt nicht zuletzt Rückschlüsse bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen der Gestaltung gesellschaftlicher Transformationen. Ein solches Wissen ist unabdingbar für eine Transformationsforschung, die nicht gesellschaftstheoretisch naiv und historisch blind sein will.

Die Buchreihe „Transformationen“ wird von Harald Welzer, Direktor des Norbert Elias Center for Transformation Design & Research (NEC) der Europa-Universität Flensburg, Michaela Christ, Leiterin des Bereichs „Historische Transformationsforschung“, und Bernd Sommer, Leiter des Bereichs „Klima, Kultur und Nachhaltigkeit“ am NEC, herausgegeben.


Sortieren nach: Titel - Autor - Erscheinungstermin

Transformationsdesign 
Wege in eine zukunftsfähige Moderne
Erscheinungstermin: 20. Februar 2017

Die Stadt als Community of Practice 
Potentiale der nachhaltigkeitsorientierten Transformation von Alltagspraktiken. Das Beispiel Seattle
Erscheinungstermin: 1. Dezember 2016

Die Energiewende als Bottom-up-Innovation 
Wie Pionierprojekte das Energiesystem verändern
Erscheinungstermin: 4. Mai 2016

Es war ein naturverbundenes Leben ... 
Die Wahrnehmung von Natur und Umwelt im Kontext extremen gesellschaftlichen Wandels in der Volksrepublik China
Erscheinungstermin: 11. Februar 2016

Denn sie tun nicht, was sie wissen 
Eine Studie zu ökologischem Bewusstsein und Handeln
Erscheinungstermin: 11. Februar 2016

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.