• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Wuppertaler Schriften

Das Wuppertal Institut erforscht Ressourcen-, Klima- und Energieherausforderungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sowie deren Wechselbeziehungen mit Wirtschaft und Gesellschaft.  In den „Wuppertaler Schriften“ werden herausragende wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten der Nachhaltigkeitsforschung vorgestellt. Sie sind in den Forschungsgruppen und im Dissertationsprogramm des Wuppertal Instituts entstanden und wurden in Kooperation mit Hochschulen betreut.


Sortieren nach: Titel - Autor - Erscheinungstermin

NEU:
Das Bürgerticket für den öffentlichen Personennahverkehr 
Nutzen – Kosten – Klimaschutz
Erscheinungstermin: 6. Juli 2017

Venture Capital für Erneuerbare-Energie-Technologien 
Eine empirische Analyse von Investitionshemmnissen
Erscheinungstermin: 7. Juli 2016

Kommunale Politik zum Ausbau erneuerbarer Energien 
Handlungsmöglichkeiten, Praxisbeispiele und Erfolgsbedingungen
Erscheinungstermin: 2. Juni 2016

Strategische Frühaufklärung 
Ein ganzheitlicher Ansatz als Leitfaden für Unternehmen
Erscheinungstermin: 12. Februar 2015

Klimaschutzstrategien für Nichtwohngebäude in Stadtquartieren 
Bestandsmodellierung und CO2-Minderungsszenarien am Beispiel Wuppertal
Erscheinungstermin: 6. November 2014

Die deutsche Windindustrie auf dem internationalen Markt 
Erfolgsfaktoren für Unternehmen
Erscheinungstermin: 8. Mai 2014

Regionale Netzwerke  
Gesellschaftliche Nachhaltigkeit gestalten – am Beispiel von Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen
Erscheinungstermin: 8. November 2012

Suffizienz 
Die Konsumgesellschaft in der ökologischen Krise
Erscheinungstermin: 1. September 2011

Erneuerbare Energien in Entwicklungsländern 
Synergien zwischen Globaler Umweltfazilität und Clean Development Mechanism
Erscheinungstermin: 4. Oktober 2012

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.