• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Landnutzung & Naturschutz

Jens Mecklenburg

Raritäten von der Weide

66 Nutztiere, die Sie kennenlernen sollten, bevor sie aussterben

„Raritäten von der Weide ist ein feines und kurzweiliges Buch mit historischen Kurzgeschichten über Rinder-, Schwein-, Schaf- und Geflügelrassen, deren Fleischqualität oft jedem Gourmetkoch die Tränen in die Augen treibt.“ greendelicious.de, 09.11.2015

Sie gehören zu den Letzten ihrer Art: Viele alte Nutztierrassen wie das Angler Rind, das Schwäbisch-Hällische Schwein, das Waldschaf oder das Vorwerkhuhn sind vom Aussterben bedroht. Während die industrialisierte Landwirtschaft auf wenige Hochleistungsrassen setzt, verschwinden mit den alten Rassen nicht nur kulturelle und kulinarische Vielfalt, sondern auch das wertvolle Genmaterial dieser robusten Tiere. Der Kieler Food Journalist Jens Mecklenburg stellt 66 fast vergessene Nutztiere vor und informiert, wo man sie heute noch finden kann. Denn erst eine steigende Nachfrage beim Verbraucher wird die Arten vor dem Aussterben bewahren und aus ihren letzten Tierparknischen herausholen.


Einführung

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe



Landnutzung & Naturschutz

zurück

Schlagworte: Landwirtschaft, Ernährung,


Pressebild zum Download

208 Seiten, oekom verlag München, 2014
ISBN-13: 978-3-86581-460-9
Erscheinungstermin: 08.05.2014

 Preis: 18.95 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Die Rettung der Regenwälder ist (noch) möglich!
Es ist still geworden um die tropischen Regenwälder. Ist das Problem ihrer Zerstörung etwa gelöst? Oder ist der Kampf ohnehin aussichtslos?
Jetzt Ökologie & Landbau testen!
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo der Ökologie & Landbau für nur 11,20 Euro inkl. Versandkosten!
Lehrjahre eines Gärtners
»Meine zweite Natur« ist ein Grenzgänger, eine wunderbare Mischung aus Belletristik, Autobiografie und Kulturgeschichte.
Mein Freund, der Baum
Lesen Sie in dem Buch "Der Baum. Eine Biografie" über das 700-jährige Leben einer einzelnen Douglasie und gewinnen Sie dabei faszinierende Einblicke.
Deutschland pflanzt!
Sie gärtnern in Hochbeeten, produzieren Gemüse und Obst auf Brachflächen und bepflanzen auch mal Verkehrsinseln.
"Ja wie schaut denn das aus?"
Ein unendliches Waldmeer wogt über die Gipfel, dunkles Grün umfängt den Wanderer … Aber was ist das?
Jetzt Nationalpark kennenlernen!
Sichern Sie sich Ihr jetzt Ihr günstiges Probeabo von Nationalpark für nur 9,– Euro inkl. Versandkosten!
Der verborgene Reichtum
Irgendwann war es soweit: Die einzige Dorfwirtschaft in Bollschweil wurde geschlossen und somit der Treffpunkt für die Bevölkerung.