Programmvorschau Herbst 2022

Vorschau: Unser Programm im Herbst 2022 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Ihnen auf dieser Seite die kommenden Neuerscheinungen aus unserem Herbstprogramm 2022 vorstellen zu dürfen.

Buchhändler*innen und Interessierte finden weitere Informationen in unserer ausführlichen Buchhandelsvorschau sowie unserem Buchhandelsportal.

Buchhandelsvorschau

Buchhandelsvorschau durchblättern

PDF-Download >>
ePaper >>
VLB-TIX >>

Unsere Spitzentitel 

Buchcover

Klaus Wiegandt (Hrsg.)
3 Grad mehr
Softcover, 352 Seiten
Illustriert von Esther Gonstalla
Buch 25,00 € | E-Book 19,99 €
Erscheinungstermin: 07.07.2022

»Die Natur ist voller Erfolgsgeschichten – nutzen wir die Weisheit der Evolution!« – Hans J. Schellnhuber

Höchstens 1,5 Grad Erderwärmung: Dieses Ziel wurde 2015 auf dem Klimagipfel von Paris formuliert. Seitdem ist jedoch wenig passiert, im Gegenteil: Der Ausstoß von CO2 ist weiter gewachsen. Die Forschung geht längst davon aus, dass wir auf eine 3 Grad wärmere Welt zusteuern.

In diesem Buch hat sich das Who’s who der Wissenschaft von Hans J. Schellnhuber bis Jutta Allmendinger zusammengetan, um darzustellen, was Natur und Gesellschaft droht, wenn es so weit kommt. Doch die Autor*innen verharren nicht bei alarmierenden Zukunftsvisionen, sondern zeigen detailliert auf, wie wir das Schlimmste verhindern können, indem wir die Abholzung der Regenwälder stoppen, die Aufforstung v.a. in den Tropen massiv vorantreiben, die trockengelegten Moore wiedervernässen und die Humuspools der Böden wieder auffüllen. Ein gleichermaßen aufrüttelndes wie Hoffnung spendendes Buch, attraktiv gestaltet mit zahlreichen Fotos und Infografiken.

Buchcover

Club of Rome (Hrsg.)
Earth for all
Softcover, 224 Seiten
übersetzt von Barbara Steckhan, Rita Seuß
Buch 25,00 € | E-Book 19,99 €
Erscheinungstermin: 06.09.2022

»Wohlstand innerhalb der Grenzen unseres Planeten ist möglich!« – Jørgen Randers

1972 erschütterte ein Buch die Fortschrittsgläubigkeit der Welt: »Die Grenzen des Wachstums«. Der erste Bericht an den Club of Rome gilt seither als die einflussreichste Publikation zur drohenden Überlastung unseres Planeten. Zum 50-jährigen Jubiläum blicken renommierte Wissenschaftler*innen wie Jørgen Randers, Sandrine Dixson-Declève und Johan Rockström abermals in die Zukunft – und legen ein Genesungsprogramm für unsere krisengeschüttelte Welt vor.

Um den trägen »Tanker Erde« von seinem zerstörerischen Kurs abzubringen, verbinden sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit innovativen Ideen für eine andere Wirtschaft. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome liefert eine politische Gebrauchsanweisung für fünf wesentliche Handlungsfelder, in denen mit vergleichbar kleinen Weichenstellungen große Veränderungen erreicht werden können: gegen die Armut im globalen Süden, gegen grassierende Ungleichheit, für eine regenerative und naturverträgliche Landwirtschaft, für eine umfassende Energiewende und für die Gleichstellung der Frauen. Wer wissen will, wie sich eine gute Zukunft realisieren lässt, kommt an »Earth for All« nicht vorbei.

Buchcover

Katharina van Bronswijk
Klima im Kopf
Hardcover, 208 Seiten
Buch 22,00 € | E-Book 17,99 €
Erscheinungstermin: 02.08.2022

»Die Klimakrise bedroht uns alle an Leib und Seele. Katharina war eine der Ersten, die diesen Zusammenhang ernst genommen hat.« – Eckart von Hirschhausen

Angst vor Überflutungen, Schuldgefühle wegen des letzten Urlaubsfluges, Wut über die Untätigkeit der Regierungen: Wir begegnen der ökologischen Krise mit einem ganzen Bündel an Emotionen – und das ist gut so, sagt die Psychotherapeutin Katharina van Bronswijk.

Angst, Trauer und Wut sind gesunde Reaktionen auf essenzielle Bedrohungen wie den Klimawandel. Wir brauchen sie, um Motivation für Veränderung zu entwickeln und gesellschaftliche Normen zu hinterfragen. Empathisch und faktenreich führt van Bronswijk durch Phänomene wie Klimaangst, eco depression, Verdrängungsmechanismen und Activist Burnout und gibt Tipps zum Umgang mit den neuen Emotionen. Sie durchleuchtet die Wechselwirkungen zwischen Individuum und Gruppen und erklärt, wie wir uns als Gesellschaft für die kommenden Veränderungen wappnen können. Ein Buch, das für Klimaaktivist*innen genauso relevant ist wie für Braunkohlekumpel – und das dafür plädiert, Gefühle nicht aus der Debatte um Umweltkrisen herauszuhalten, sondern ihre Kraft für die anstehende Transformation zu nutzen.

Sachbücher 

Buchcover

Ulrich Grober
Die Sprache der Zuversicht
Hardcover, 272 Seiten
Buch 24,00 € | E-Book 18,99 €
Erscheinungstermin: 04.10.2022

Angesichts zahlreicher Krisen droht sich ein dumpfes Gefühl von Resignation breitzumachen. Was wir jetzt brauchen, ist neue Kraft – und vor allem Zuversicht. Die Quelle dafür tragen wir in uns: unsere Sprache. In seinem neuen Buch begibt sich Ulrich Grober auf eine unterhaltsame und philosophische Reise durch unsere Sprache und feiert die Magie, die ihr innewohnt. Er legt die Tiefenschichten elementarer Wörter offen, erinnert an ikonische Bilder und lotet das Potenzial von Redewendungen aus, unsere Vorstellungskraft in Gang zu setzen und der Zukunft eine neue Richtung zu geben.

Buchcover

Sam Moore, Alex Roberts
Außen grün, innen braun
Softcover, 688 Seiten
Buch 22,00 € | E-Book 17,99 €
Erscheinungstermin: 06.09.2022

Von Grenzkontrollen im Namen der Umwelt bis zu ökofaschistischen Attentaten: Nachdem sie die Realität des Klimawandels jahrzehntelang geleugnet haben, hat eine neue Generation rechtsextremer Aktivist*innen und rechtspopulistischer Politiker*innen erkannt, dass die Umweltkrise ihre beste Chance ist, Aufmerksamkeit und Macht zu erlangen. Sam Moore und Alex Roberts analysieren die Aneignung ökologischer Themen durch Rechte und skizzieren mögliche Zukunftsszenarien voller Hass und Gewalt, die es zu verhindern gilt. Eine wichtige Lektüre für alle, die sich dem Kampf gegen Rechtsextremismus und für Klimagerechtigkeit verschrieben haben.

Buchcover

Alexander Behr
Globale Solidarität
Softcover, 272 Seiten
Buch 20,00 € | E-Book 15,99 €
Erscheinungstermin: 04.10.2022

Was Solidarität zu leisten vermag, hat die Naturkatastrophe an Ahr und Rur gezeigt. Doch funktioniert sie auch im Großen – zwischen globalisierten Warenströmen und lokalen Gesetzgebungen und ohne dass ihr der herablassende Beigeschmack des Karitativen anhaftet? Dieses Buch lotet die Bedingungen für echte Solidarität aus und propagiert die Abkehr von unserer imperialen Lebensweise. Dabei wirft Alexander Behr einen Blick in die Vergangenheit, stellt erfolgreiche Kampagnen der Solidarität vor und erörtert ihr Potenzial zur Überwindung gesellschaftlicher, ökologischer und ökonomischer Krisen.

Buchcover

Thomas Brudermann
Die Kunst der Ausrede
Softcover, 256 Seiten
Illustriert von Annechien Hoeben
Buch 22,00 € | E-Book 17,99 €
Erscheinungstermin: 06.09.2022

Der Urlaubsflug nach Bali, das Steak im Restaurant, der Kaffee aus der Kapselmaschine: Wir würden ja gerne anders handeln, aber es klappt oft einfach nicht. Den »inneren Schweinehund« kennen wir alle, nicht nur, wenn es um die Umwelt geht. Der Psychologe Thomas Brudermann weiß um die unzähligen Ausreden, die wir parat haben, wenn Klimaschutz zu anstrengend und unbequem wird. In seinem Buch beleuchtet er das menschliche Entscheidungsverhalten und richtet den Blick auf jene psychologischen und verhaltensökonomischen Effekte, die hinter unseren Ausreden stehen. Ein fundierter und zugleich kurzweiliger Einblick in das Feld der Klimapsychologie.

Restaurantführer und Kalender 

Buchcover

Slow Food Deutschland e.V. (Hrsg.)
Slow Food Genussführer 2023/24
Hardcover, 688 Seiten
Buch 36,00 € | E-Book 28,99 €
Erscheinungstermin: 06.09.2022

Wenn nach langer Wartezeit die Restaurants endlich wieder geöffnet haben, ist das die Gelegenheit, gastronomische Schätze in der Umgebung zu entdecken. Die neue Ausgabe des »Slow Food Genussführers« bietet dazu allen Genießern, die ehrliches und schmackhaftes Essen schätzen, die perfekte Übersicht.

Buchcover

Anja Banzhaf, Ann Kathrin Bohner, GartenWerkStadt Marburg (Hrsg.)
taschenGARTEN 2023
Hardcover, 192 Seiten mit Lesebändchen und Gummiband
Buch 20,00 €
Erscheinungstermin: 02.08.2022

Um die biologische Vielfalt zu zelebrieren, legt der taschenGARTEN 2023 seinen Schwerpunkt auf die Obstvielfalt im Garten und zeigt, wie sich schmackhafte Sorten einfach und ökologisch anbauen lassen. In bewährter Weise führt der Kalender zudem detailliert durch den Gemüse- und Kräutergarten, und der Anbauplan gibt wöchentliche Tipps und praktische Übersichten zu Aussaat-, Pflanz- und Erntezeiten rund ums Jahr.

Buchcover

MUH Kalender 2023
Hardcover, 160 Seiten mit Lesebändchen
Buch 20,00 €
Erscheinungstermin: 04.10.2022

Das erste MUH-Kalenderbuch bietet Lustiges und Saisonales, Bräuche, Termine und allerlei Wissenswertes rund um Bayern – wie immer bei der MUH garantiert klischeefrei und ohne Tümelei, dafür mit Liebe fürs manchmal Abseitige und einem Riecher für ungewöhnliche Geschichten. Das Wochenkalendarium eignet sich als Terminkalender oder Tagebuch gleichermaßen.

 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.