• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Unsere Autor(inn)en und Herausgeber(innen)

Christoph Lumer

Prof. Dr. Christoph Lumer, geb. 1956, studierte Philosophie, Soziologie und Geschichte an den Universitäten Münster, Bologna und Berlin (FU). 1986 Promotion, 1993 Habilitation, 1995 Außerplanmäßiger Professor für Philosophie. 1987-1999 zunächst Hochschulassistent, dann Hochschuldozent für Philosophie an der Universität Osnabrück. 1999-2002 im Wechsel Gastprofessor an der Universität Siena und Forschungsprojekt an der Universität Osnabrück. Seit 2002 Professor für Moralphilosophie an der Universität Siena. Weitere Gastprofessuren und Forschungsaufenthalte an den Universitäten Oldenburg, Urbino, Ann Arbor (USA).
Hauptarbeitsgebiete: allgemeine und angewandte Ethik, Handlungstheorie, Theorie rationalen Handelns, Argumentationstheorie.

Mitautor des Buches "Handbuch Generationengerechtigkeit".

www.unisi.it/ricerca/dip/fil_sc_soc/lumer.htm



zurück

Erstellt: 27-09-2007 12:57 - Letzte Änderung: 30-04-2008 17:01

Neue Tipps und Tricks für ein plastikfreies Leben
Eine große Portion Tatendrang und viel Lust auf Neues – das sind für Nadine Schubert die wichtigsten Zutaten für den Einstieg in ein plastikfreies Leben.
Vom Überfluss zum Überdruss
Wie wir unser Leben wieder mit Sinn füllen und wie es uns gelingt, die Stärke zu gewinnen, die wir benötigen, um für die Herausforderungen der Zeit gewappnet zu sein.
Besser leben ohne Plastik
Für Einsteiger bis zum Komplettaussteiger in ein plastikfreies Leben
Vom Klima-Gangster zum Öko-Helden
Ein Buch für alle, die Lust haben, ihr Leben einem Nachhaltigkeits- check zu unterziehen.
Die Umwelt als Fluchtursache
Der neue Atlas bringt die Herausforderung "Umweltmigration" auf die Agenda und liefert umfassende Zahlen und Fakten.
Back to the roots
Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen.
Ein Bauer als glücklicher Selbstversorger
Für eine andere Landwirtschaft: Biobauer Markus Bogner betreibt Permakultur und ist erfolgreich.
Der regionalen Küche auf der Spur
Slow Food Genussführer Deutschland 2017/18. DER Restaurantführer für regionale und faire Küche.