• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit

Das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeitsforschung versammelt die Reihe Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit: Sie dokumentiert bereits seit 2003 die Forschung zu nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitsstrategien sowie zu deren Umsetzung – von der lokalen bis zur globalen Ebene, in Unternehmen, Bildungsträgern oder öffentlichen Verwaltungen. Ein disziplinenunabhängiges,
etabliertes Forum für Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeit.

Alexandra Sauer

Buchreihe: Hochschulschriften | Band 29

Europäische Naturschutzpolitik

Die Rolle der lokalen und regionalen Akteuere bei der Umsetzung der FFH-Richtlinie in Deutschland

Wie wird aus abstrakten Europäischen Rechtsnormen praktisches Handeln zum Schutz der Biodiversität?
Alexandra Sauer zeigt – am Beispiel der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie zum Erhalt wildlebender Tier- und Pflanzenarten – wie in Deutschland die Akteure den Umsetzungsprozess prägen und welche Interessen und Ressourcen für ihr Engagement ausschlaggebend sind. Sie untersucht, wie die Steuerungsstrategien der öffentlichen Verwaltung das Verhalten der Landeigentümer(innen), Landnutzer(innen) und Verbände wirksam lenken können, ohne die geforderte Mitbestimmung der Betroffenen außer Acht zu lassen. Der von der Autorin entwickelte Analyserahmen verknüpft steuerungstheoretische mit akteurszentrierten Sichtweisen. Die Ergebnisse lassen sich auf andere raumwirksame Politiken übertragen und helfen so, tragfähige Umsetzungsstrategien zu entwickeln.

Alexandra Sauer studierte Landschaftsplanung an der Technischen Universität München und an der Universität Padua (Italien). Anschließend promovierte sie am Lehrstuhl für Forstpolitik der TU-München. Die Autorin arbeitet derzeit als wissenschaftliche Assistentin im Programm Nachhaltigkeitsforschung der Universität Basel.



Hochschulschriften

zurück

Schlagworte: Europa, Politik, Naturschutz,


250 Seiten, oekom verlag München, 2006
ISBN-13: 978-3-86581-048-9
Erscheinungstermin: 26.01.2007

 Preis: 34.80 €
 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.