• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit

Das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeitsforschung versammelt die Reihe Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit: Sie dokumentiert bereits seit 2003 die Forschung zu nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitsstrategien sowie zu deren Umsetzung – von der lokalen bis zur globalen Ebene, in Unternehmen, Bildungsträgern oder öffentlichen Verwaltungen. Ein disziplinenunabhängiges,
etabliertes Forum für Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeit.

Rudolf Nützel

Buchreihe: Hochschulschriften | Band 30

Förderung des Umweltbewusstseins von Kindern

Evaluation von Naturbegegnungen mit Kindergartenkindern einer Großstadt

In Großstädten herrscht eine große Nachfrage auf das Angebot pädagogisch geleiteter Naturexkursionen. Dabei stellt sich die Frage, ob bereits Kindergartenkinder von pädagogisch initiierten Naturbegegnungen profitieren können.
Rudolf Nützel entwickelt eine naturpädagogische Maßnahme für Kinder aus der Großstadt im Alter von drei bis sieben Jahren. Er greift dabei auf naturpädagogische Konzepte, entwicklungspsychologische Erkenntnisse sowie seine 15jährige Erfahrung aus der Praxis zurück.
Während einer rund dreistündigen Waldexkursion wird Wissen über Tiere und Pflanzen sowie Handlungswissen zum Müllverhalten bei einer Brotzeit in der Natur vermittelt. Vorsichtige Annäherung und Aufklärung soll die bei Großstadtkindern meist negative Einstellung gegenüber Regenwurm, Spinne & Co positiv beeinflussen.
Für jedes Kind werden Daten zu Umweltwissen, Müllverhalten und der Einstellung gegenüber kleineren Tieren im Pre- und Posttest erhoben, wissenschaftlich ausgewertet und die Fortschritte dokumentiert. Die Datengewinnung während des Naturaufenthalts beschreitet forschungsmethodisches Neuland.

Rudolf Nützel, Diplom-Forstwirt und promovierter Naturpädagoge, arbeitet als Geschäftsführer beim Bund Naturschutz in Bayern e.V. Seit 15 Jahren führt er naturpädagogische Exkursionen mit Kindern durch.



Hochschulschriften

zurück

Schlagworte: Abfall, Naturverständnis, Wald,


209 Seiten, oekom verlag München, 2007
ISBN-13: 978-3-86581-057-1
Erscheinungstermin: 30.01.2007

 Preis: 29.80 €

 Kundenrezensionen

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.