• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit

Das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeitsforschung versammelt die Reihe Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit: Sie dokumentiert bereits seit 2003 die Forschung zu nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitsstrategien sowie zu deren Umsetzung – von der lokalen bis zur globalen Ebene, in Unternehmen, Bildungsträgern oder öffentlichen Verwaltungen. Ein disziplinenunabhängiges,
etabliertes Forum für Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeit.

Jörg Tremmel

Buchreihe: Hochschulschriften | Band 4

Nachhaltigkeit als politische und analytische Kategorie

Der deutsche Diskurs um nachhaltige Entwicklung im Spiegel der Interessen der Akteure

"Ich kenne kein anderes Buch über Nachhaltigkeit im deutschen Sprachraum, das so akribisch und umfassend den Diskurs über Nachhaltigkeit nachzeichnet und die vielfältigen Postionien aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft beschreibt."
Ortwin Renn, Leiter der Akademie für Technikabschätzung Baden-Württemberg

Die Begriffe "Nachhaltigkeit" bzw. "nachhaltige Entwicklung" machten in Rekordzeit weltweit Karriere: Die großen Weltkonferenzen der letzten Dekade beschworen sie; Koalitionsvereinbarungen in Bund und Ländern erklärten sie zum Leitbild der deutschen Regierungspolitik; in Presse und Internet ist der Begriff ständig präsent.
Aufgrund der breiten öffentlichen Resonanz wundert es wenig, dass sich ein neuer Forschungszweig, die Nachhaltigkeitsforschung etablierte. Hier ist die vorliegende Studie einzuordnen.



Inhalt (PDF-Datei)

zurück

Schlagworte: Nachhaltigkeitskommunikation, Politik, Nachhaltige Entwicklung,


190 Seiten, oekom verlag München, 2003
ISBN-13: 978-3-936581-14-0
Erscheinungstermin: 01.01.2003

 Preis: 20.00 €
 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.