• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Bildung und Kommunikation

NEU:

Rainer Köthe, Claus-Peter Hutter, Karin Blessing (Hrsg.)

Grundkurs Nachhaltigkeit

Von der Bahnfahrt bis zum neuen Gewerbegebiet, von Fairem Handel bis zum Artenschutz – Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung betreffen alles und jeden. Dieses Lehr- und Lernbuch schafft Durchblick bei einem komplexen Thema. In 16 Kapiteln werden Grundlagenwissen, Zusammenhänge und die entsprechenden Begrifflichkeiten vermittelt. Jeder Abschnitt schließt mit einem Frage- und Antwortteil ab und hilft die Informationen zu reflektieren. Der Grundkurs Nachhaltigkeit versammelt breites Wissen und erläutert die Kosten der Energiewende ebenso wie die weltweite Hungerproblematik. Das Buch hilft den Klimawandel zu verstehen und ökologische Zusammenhänge zu erfassen. Dabei geht es immer um das Konkrete. Deshalb richtet sich das Buch an ein breites Publikum: Lehrer und Schüler, Ehrenamtliche und Beamte, Politiker und Wähler, sie alle sind wertvolle Multiplikatoren, die das Gelesene und Erlernte dann auf ihre eigene Art ergänzen, interpretieren und in ihre Aktionsfelder weitertragen können. Denn Nachhaltigkeit gedeiht durch Wissen und Mitmachen.
Dieses konstruktive Praxishandbuch hilft:

  • Wissen zu erwerben
  • Wissen zu ergänzen
  • Wissen zu hinterfragen
  • Wissen in die richtigen Zusammenhänge zu stellen
  • Handlungsansätze vorzustellen und zu eigenem Handeln anzuregen

 

Denn die Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung ist letztlich vernetztes Denken und Handeln!

 

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leseprobe



Archiv

zurück

Schlagworte: Nachhaltigkeitskommunikation, Politik, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Gesellschaft, Bürgerbeteiligung, Kommunikation, Nachhaltigkeitsstrategien, Naturverständnis,


Pressebild zum Download

400 Seiten, oekom verlag München, 2018
ISBN-13: 978-3-96238-039-7
Erscheinungstermin: 08.02.2018

 Preis: 39.00 €
 Erhältlich als e-Book

 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Raus in die Natur!
Baumhaus bauen am Waldrand, Krebse fangen im Bach oder Picknick auf der Blumenwiese?
Der Wald als Erfahrungs- und Lernort
Kinder sollen hören, fühlen, schmecken, Spuren suchen, Bäume pflanzen, Nahrung finden...
Von der Meeresbiologin zur Bestsellerautorin
Diese zierliche Person hat nicht nur Amerika erschüttert! "Silent Spring" schlug ein wie eine Bombe…
Kleine Kinder, große Fragen
Wem gehört die Natur? Eine philosophische Frage von vielen, auf die Kinder mit überraschend tiefsinnigen Ansichten antworten.
Auf der Suche nach der verlorenen Vielfalt
Wir leben in einer Zeit der Vereinheitlichung: Arten werden verdrängt, verschleppt oder verschwinden; aus Vielfalt wird Einfalt.
Das Rätsel der grünen Rose
Josef H. Reichholf lädt zu einer kurzweiligen Reise durch Natur- und Kulturgeschichte.
Das Lebende lebendiger werden lassen
Hans-Peter Dürr zeigt Wege auf, wie wir mit neuem Denken und beherztem Tun die Krisen unserer Zeit bewältigen können.