• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Bildung & Kommunikation

Gerhard Monninger, Katja Geißler (Hrsg.)

Altes Eisen schmiedet Zukunft

Ehrenamtliches Engagement für Nachhaltigkeit in der nachberuflichen Lebensphase

Vereine und Initiativen, Kirchgemeinden und andere gemeinnützige Organisationen im umwelt- und entwicklungsbezogenen Bereich sind auf ehrenamtliches Engagement angewiesen. Menschen im Vor- und UnRuhestand können mit ihrem Erfahrungswissen, Zeitpotenzial und ihren Lebenseinsichten zahlreiche Kompetenzen zur Stärkung dieser Arbeit einbringen. Die Zielgruppe der aktiven Seniorinnen und Senioren wird jedoch noch viel zu selten in ein Engagement für eine nachhaltige Entwicklung eingebunden.
Dieses Buch gibt Hintergrundinformationen zu den Chancen des demografischen Wandels. Es steckt den Rahmen ehrenamtlichen Engagements von Seniorinnen und Senioren im Non-Profit-Bereich ab und zeigt wie Ehren- und Hauptamtliche zusammenarbeiten können. Praxisbeispiele erläutern, wie der aktive Vor- und UnRuhestand mit einem ehrenamtlichen Engagement verbunden und bereichert werden kann.

Katja Geißler ist Inhaberin der Projektstelle Umwelt und Entwicklung an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Gerhard Monninger ist Umweltbeauftragter der evangelischen Kirche in Bayern. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Bewahrung der Schöpfung in Kirchgemeinden und kirchlichen Einrichtungen.



Inhalt (PDF-Datei)

zurück

Schlagworte: Nachhaltigkeitskommunikation, Eine Welt, Kirche, Umwelt, Demografischer Wandel,


75 Seiten, oekom verlag München, 2006
ISBN-13: 978-3-86581-020-5
Erscheinungstermin: 22.02.2006

 Preis: 9.80 €
 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Raus in die Natur!
Baumhaus bauen am Waldrand, Krebse fangen im Bach oder Picknick auf der Blumenwiese?
Der Wald als Erfahrungs- und Lernort
Kinder sollen hören, fühlen, schmecken, Spuren suchen, Bäume pflanzen, Nahrung finden...
Von der Meeresbiologin zur Bestsellerautorin
Diese zierliche Person hat nicht nur Amerika erschüttert! "Silent Spring" schlug ein wie eine Bombe…
Kleine Kinder, große Fragen
Wem gehört die Natur? Eine philosophische Frage von vielen, auf die Kinder mit überraschend tiefsinnigen Ansichten antworten.
Auf der Suche nach der verlorenen Vielfalt
Wir leben in einer Zeit der Vereinheitlichung: Arten werden verdrängt, verschleppt oder verschwinden; aus Vielfalt wird Einfalt.
Das Rätsel der grünen Rose
Josef H. Reichholf lädt zu einer kurzweiligen Reise durch Natur- und Kulturgeschichte.
Das Lebende lebendiger werden lassen
Hans-Peter Dürr zeigt Wege auf, wie wir mit neuem Denken und beherztem Tun die Krisen unserer Zeit bewältigen können.