• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Bildung & Kommunikation

NEU:

Johannes Bernot, Andrea Hellwig, Claudia Nichterl, Helmut Schramm, Christiane Tetling

Buchreihe: Yang Sheng. Die Kraft in mir | Band 3

Heuschnupfen

Gesund leben mit Chinesischer Medizin

YANG SHENG – Ihr Programm für Gesundheit & Lebenspflege hält eine Vielzahl natürlicher und erfolgreicher Heilmethoden bereit, um gegen Heuschnupfen vorzugehen. Die fernöstliche Medizin bezieht die Zeit außerhalb der»Pollensaison« ausdrücklich mit ein und kann so nicht nur Ihre akuten Beschwerden lindern, sondern auch tiefer liegende Ursachen Ihres Heuschnupfens bekämpfen.

In diesem Buch finden Sie unter anderem:

• Methoden zur Ermittlung Ihres Heuschnupfen-Typs
• Kochrezepte nach der Fünf-Elemente-Lehre zur Stärkung Ihres Immun- und Organsystems
• Rezepte für Tees, um akute Reiz-Symptome zu lindern
• Anleitungen zu Bewegungsübungen sowie zu Akupressur und Selbstmassage


Inhaltsverzeichnis
Einführung
Leseprobe



Bildung & Kommunikation

zurück

Schlagworte: Ernährung, Gesundheit, Bewegung, Qi Gong, Fünf Elemente, TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, Naturheilverfahren, Akupressur, Tuina, Akupunktur, Kräuterkunde, Yin und Yang, Qi, Energie, Selbstheilung, Pollen, Allergie


Pressebild zum Download

144 Seiten, oekom verlag München, 2019
ISBN-13: 978-3-96238-104-2
Erscheinungstermin: 18.03.2019

 Preis: 17.00 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Raus in die Natur!
Baumhaus bauen am Waldrand, Krebse fangen im Bach oder Picknick auf der Blumenwiese?
Der Wald als Erfahrungs- und Lernort
Kinder sollen hören, fühlen, schmecken, Spuren suchen, Bäume pflanzen, Nahrung finden...
Von der Meeresbiologin zur Bestsellerautorin
Diese zierliche Person hat nicht nur Amerika erschüttert! "Silent Spring" schlug ein wie eine Bombe…
Kleine Kinder, große Fragen
Wem gehört die Natur? Eine philosophische Frage von vielen, auf die Kinder mit überraschend tiefsinnigen Ansichten antworten.
Auf der Suche nach der verlorenen Vielfalt
Wir leben in einer Zeit der Vereinheitlichung: Arten werden verdrängt, verschleppt oder verschwinden; aus Vielfalt wird Einfalt.
Das Rätsel der grünen Rose
Josef H. Reichholf lädt zu einer kurzweiligen Reise durch Natur- und Kulturgeschichte.
Das Lebende lebendiger werden lassen
Hans-Peter Dürr zeigt Wege auf, wie wir mit neuem Denken und beherztem Tun die Krisen unserer Zeit bewältigen können.