• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Energie & Klimaschutz

Lifeguide Region Augsburg e.V. (Hrsg.)

Lifeguide Augsburg

Nachhaltig unterwegs in Stadt und Region


»(...) eine Informationsquelle für alle, die angenehm leben möchten, die sich auf neue Einkaufsmöglichkeiten und Geheimtipps freuen, die junge Geschäftsideen unterstützen wollen oder die neugierig auf Neues sind.« Landkreis extra

 

Entdecken Sie Augsburgs neue Seiten

In diesem Buch lernen Sie die Stadt und die Umgebung einmal anders kennen: Als Region, in der nachhaltiges Denken, Leben und Handeln immer weiter um sich greift. Wo unverpackt und plastikfrei eingekauft werden kann und nachhaltige Mode entsteht. Wo Stadt- und Landwirte gemeinsam säen und ernten und soziale und interkulturelle Projekte Menschen einander näher bringen. Wo Nachhaltigkeit gemeinsame Sache ist.

Kommen Sie mit auf eine spannende Tour zu mehr als 200 nachhaltigen Orten in Augsburg und seinem Umland und lernen Sie Menschen kennen, die neue Wege gehen – in eine lebenswerte Zukunft!


Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leseprobe



Energie & Klimaschutz

zurück

Schlagworte: ,


Pressebild zum Download

180 Seiten, oekom verlag München, 2018
ISBN-13: 978-3-96238-110-3
Erscheinungstermin: 06.12.2018

 Preis: 9.80 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Die Finanzbuchhaltung als Schlüssel zur ökologischen Wende
Das Verständnis von Kapitalismus baut auf einem Konstruktionsfehler der betriebswirtschaftlichen Rechnung auf…
Wie wir Wach-Wandler werden
Unter der trügerischen Vorstellung grenzenlosen Wachstums auf einem begrenzten Planeten leben wir über unsere Verhältnisse…
Der Wald als Erfahrungs- und Lernort
Kinder sollen hören, fühlen, schmecken, Spuren suchen, Bäume pflanzen, Nahrung finden...
Wie gefährdet sind die Bienen?
Wenn die Bienen sterben, dann ist auch die Zukunft der Menschheit in Gefahr.
Die Rettung der Regenwälder ist (noch) möglich!
Es ist still geworden um die tropischen Regenwälder. Ist das Problem ihrer Zerstörung etwa gelöst? Oder ist der Kampf ohnehin aussichtslos?
Raubzug gegen unseren Planeten
Seit Jahrhunderten führt der Mensch einen Raubzug gegen die Erde, ohne dessen Folgen im Blick zu haben.
Die Welt in 40 Jahren
"Eine unkonventionelle und klare Darstellung der Entwicklung der Welt in den nächsten 40 Jahren." (Lord Nicholas Stern)