• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Konsum & Ernährung

Lifeguide Region Augsburg e.V. (Hrsg.)

Lifeguide Augsburg

Nachhaltig unterwegs in Stadt und Region


»(...) eine unerschöpfliche Informationsquelle für alle, die nachhaltiger leben möchten.« Gudrun Wasner-Meyer, Der Spatz

Entdecken Sie Augsburgs neue Seiten

In diesem Buch lernen Sie die Stadt und die Umgebung einmal anders kennen: Als Region, in der nachhaltiges Denken, Leben und Handeln immer weiter um sich greift. Wo unverpackt und plastikfrei eingekauft werden kann und nachhaltige Mode entsteht. Wo Stadt- und Landwirte gemeinsam säen und ernten und soziale und interkulturelle Projekte Menschen einander näher bringen. Wo Nachhaltigkeit gemeinsame Sache ist.

Kommen Sie mit auf eine spannende Tour zu mehr als 200 nachhaltigen Orten in Augsburg und seinem Umland und lernen Sie Menschen kennen, die neue Wege gehen – in eine lebenswerte Zukunft!


Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leseprobe



Konsum & Ernährung

zurück

Schlagworte: ,


Pressebild zum Download

180 Seiten, oekom verlag München, 2018
ISBN-13: 978-3-96238-110-3
Erscheinungstermin: 06.12.2018

 Preis: 9.80 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Der regionalen Küche auf der Spur
Slow Food Genussführer Deutschland 2017/18. DER Restaurantführer für regionale und faire Küche.
Der kleine Koch und sein Freund Radieserl kochen mit Kindern
Alle Rezepte wurden im Slow Mobil von unzähligen Kindern getestet – Geschmack garantiert!
Köstliches Altbrot-Recycling
Wenn Sie die Gerichte in diesem Brotkochbuch einmal ausprobiert haben, werden Sie nie wieder altes Brot wegwerfen!
Für eine neue Agrar- und Esskultur
Die Geschichte von Schweisfurths Weg vom Herta-Vorstand zum Biobauern und Auswärtsvegetarier, der sich artgerechter Tierhaltung widmet.
Dem "langsamen" Wein auf der Spur
Eine genussvolle Deutschlandreise zu 46 deutschen Winzer(inne)n zwischen Leidenschaft und Zukunftsverantwortung.
Vom Acker auf den Teller
Eine Reise zu den Brennpunkten der Lebensmittel -produktion. Das Fazit: Eine andere Landwirtschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch möglich!