• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Konsum & Ernährung

Günter Warsewa, Hellmuth Lange

Nachhaltige Konsummuster im Alltag

Strategien für lokale Agendaprozesse am Beispiel Bremen

Aufschlussreiche Erkenntnisse über unsere nachhaltige Handlungsbereitschaft

Ob Auto, Kleidung oder Lebensmittel: Alles was wir kaufen und konsumieren hat großen Einfluss auf die Umwelt. Im Mittelpunkt dieser Publikation steht daher der nachhaltige Konsum im Alltag. Doch was gilt als nachhaltig? Und wie können unterschiedliche Akteure dazu gewonnen werden, gewohnte Pfade zu verlassen und miteinander zu kooperieren? Die Autoren beantworten diese Fragen in typischen Teilbereichen von lokalen Agendaprozessen. Sie entwickeln Strategien, um Hindernisse im Rahmen einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung abzubauen und beschreiben, wie die persönliche Handlungsbereitschaft am besten durch ein neues Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Verbänden unterstützt wird.

"Diese Studie arbeitet mit seltener Klarheit die komplexen Voraussetzungen für eine gesellschaftliche Verankerung von Nachhaltigkeitsinitiativen im Konsum- und Verkehrsbereich heraus. Die Analyse der drei exemplarisch untersuchten Projekte, die in sehr unterschiedlicher Weise auf eine 'Maßstabsverkleinerung' zielen, bietet eine ausgezeichnete Orientierungshilfe für alle, die wissen wollen, unter welchen Bedingungen lokale und regionale Ansätze zur Förderung nachhaltigen Konsums Erfolg versprechen oder zum Scheitern verurteilt sind." (Karl-Werner Brand)



Inhalt (PDF-Datei)

zurück

Schlagworte: Konsumverhalten, Konsum, nachhaltiger,


223 Seiten, oekom verlag München, 2005
ISBN-13: 978-3-936581-57-7
Erscheinungstermin: 08.07.2005

 Preis: 29.80 €
 BücŸher zum Thema

 Kundenrezensionen

Der regionalen Küche auf der Spur
Slow Food Genussführer Deutschland 2017/18. DER Restaurantführer für regionale und faire Küche.
Der kleine Koch und sein Freund Radieserl kochen mit Kindern
Alle Rezepte wurden im Slow Mobil von unzähligen Kindern getestet – Geschmack garantiert!
Köstliches Altbrot-Recycling
Wenn Sie die Gerichte in diesem Brotkochbuch einmal ausprobiert haben, werden Sie nie wieder altes Brot wegwerfen!
Für eine neue Agrar- und Esskultur
Die Geschichte von Schweisfurths Weg vom Herta-Vorstand zum Biobauern und Auswärtsvegetarier, der sich artgerechter Tierhaltung widmet.
Dem "langsamen" Wein auf der Spur
Eine genussvolle Deutschlandreise zu 46 deutschen Winzer(inne)n zwischen Leidenschaft und Zukunftsverantwortung.
Vom Acker auf den Teller
Eine Reise zu den Brennpunkten der Lebensmittel -produktion. Das Fazit: Eine andere Landwirtschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch möglich!