• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Politik und Gesellschaft

Ralf Schüle (Hrsg.)

Grenzenlos handeln?

Emissionsmärkte in der Klima- und Energiepolitik

Der Testlauf ist vorbei, jetzt wird es ernst: Der deutsche Emissionshandel ist als Teil des europäischen Systems etabliert. Nun muss er beweisen, ob er den großen Verursachern von CO2-Emissionen wirtschaftliche Anreize bieten kann, um ihren Ausstoß deutlich zu verringern.
Was aber lehrt der Testlauf? Werden die gewünschten Effekte erzielt, der Kraftwerkspark klimafreundlich modernisiert, Einsparungen von Energie und Reduktionen von Emissionen eingeleitet? Fügt sich der Emissionshandel in andere Instrumente der Klimapolitik ein und kann er wichtige Impulse für die Weiterentwicklung eines internationalen Klimaschutzregimes geben?
Ralf Schüle ist mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Wuppertal Institut sowie weiteren Autoren diesen Fragen nachgegangen. Sie analysieren die Erfahrungen der ersten EU-Handelsperiode und geben Hinweise auf die zukünftige Gestaltung des Emissionshandelssystems.



Hier haben sie die Möglichkeit, im Volltext des Buches zu suchen und das Buch als e-book zu erwerben

zurück

Schlagworte: Energiesparen, Klimapolitik,

Publikation leider vergriffen!

180 Seiten, oekom verlag München, 2008
ISBN-13: 978-3-86581-095-3
Erscheinungstermin: 13.06.2008

 Preis: 19.90 €
 BücŸher zum Thema
 Zeitschriften zum Thema

 Kundenrezensionen

Zurück aus der Zukunft
Wir schreiben das Jahr 2393. Die Welt ist im Chaos versunken, denn alle Warnungen wurden über Jahrzehnte ignoriert …
Ecuadors Glücksformel
Buen vivir – "das gute Leben" – ist eine Lebensanschauung der indigenen Andenvölker, die in den letzten Jahren vermehrt internationale Beachtung erfährt.
Zeit als Freundin entdecken
Zeit will gelebt, nicht gemanagt werden – »Time is honey« verrät Ihnen, wie das geht.
Jetzt im Probeabo testen!
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo der politischen ökologie für nur 18,50 Euro inkl. Versandkosten!
Deutschland ist Europameister - im Bananenessen
Ein Buch über die Konsequenzen niedriger Lebensmittelpreise und ein kompetenter Wegweiser durch den Label-Dschungel.
Wie wir Wach-Wandler werden
Unter der trügerischen Vorstellung grenzenlosen Wachstums auf einem begrenzten Planeten leben wir über unsere Verhältnisse…
Upcycling: Auf- statt Wiederverwerten
Produkte sollen so konzipiert werden, dass sie niemals zu Müll werden, sondern vollständig in neue Produkte umgewandelt werden können.
Die Welt in 40 Jahren
"Eine unkonventionelle und klare Darstellung der Entwicklung der Welt in den nächsten 40 Jahren." (Lord Nicholas Stern)