• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Politik und Gesellschaft

NEU:

Oliver Richters, Andreas Siemoneit

Marktwirtschaft reparieren

Entwurf einer freiheitlichen, gerechten und nachhaltigen Utopie

Marktwirtschaft beinhaltet eine attraktive soziale Utopie: eine gerechte Wirtschaftsordnung, in der Kooperation ohne zentrale Steuerung möglich ist. In der Realität des Kapitalismus wird die Leistungsgerechtigkeit jedoch zugunsten weniger Privilegierter verzerrt, und der Wachstumszwang ist ökologisch verheerend.

Wer sein Einkommen Bodenspekulation oder Rohstoffverbrauch verdankt, bezieht leistungslose Einkommensanteile, und wer so mächtig ist, dass er die Politik zu seinen Gunsten beeinflussen kann, entzieht sich den regulierenden Kräften des Marktes. Das Buch benennt diese und andere Schwächen des Kapitalismus und entwickelt daraus politische Lösungen für eine gerechte und nachhaltige Marktwirtschaft.

Weitere Informationen zum Buch:
www.marktwirtschaft-reparieren.de


Inhaltsverzeichnis
Leseprobe



Politik & Gesellschaft

zurück

Schlagworte: Wirtschaft, Postwachstum, Ressourcen, Marktwirtschaft, Wachstum, Geld, Wirtschaftspolitik


Pressebild zum Download

200 Seiten, oekom verlag München, 2019
ISBN-13: 978-3-96238-099-1
Erscheinungstermin: 04.02.2019

 Preis: 17.00 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Zurück aus der Zukunft
Wir schreiben das Jahr 2393. Die Welt ist im Chaos versunken, denn alle Warnungen wurden über Jahrzehnte ignoriert …
Ecuadors Glücksformel
Buen vivir – "das gute Leben" – ist eine Lebensanschauung der indigenen Andenvölker, die in den letzten Jahren vermehrt internationale Beachtung erfährt.
Zeit als Freundin entdecken
Zeit will gelebt, nicht gemanagt werden – »Time is honey« verrät Ihnen, wie das geht.
Jetzt im Probeabo testen!
Sichern Sie sich jetzt Ihr günstiges Probeabo der politischen ökologie für nur 18,50 Euro inkl. Versandkosten!
Deutschland ist Europameister - im Bananenessen
Ein Buch über die Konsequenzen niedriger Lebensmittelpreise und ein kompetenter Wegweiser durch den Label-Dschungel.
Wie wir Wach-Wandler werden
Unter der trügerischen Vorstellung grenzenlosen Wachstums auf einem begrenzten Planeten leben wir über unsere Verhältnisse…
Upcycling: Auf- statt Wiederverwerten
Produkte sollen so konzipiert werden, dass sie niemals zu Müll werden, sondern vollständig in neue Produkte umgewandelt werden können.
Die Welt in 40 Jahren
"Eine unkonventionelle und klare Darstellung der Entwicklung der Welt in den nächsten 40 Jahren." (Lord Nicholas Stern)