• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Gesamtprogramm

energiekonsens – die Klimaschützer (Hrsg.)

Shoppen für das Klima

Wie „2050 - Dein Klimamarkt“ nachhaltigen Konsum erlebbar macht

Sei es beim Einkauf, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Essen im Restaurant – täglich treffen wir Konsumentscheidungen, die unser Leben, aber auch das Klima beeinflussen. Im Supermarkt der Möglichkeiten fällt die Wahl dabei oft schwer. Was darf ich kaufen, wenn ich bewusst konsumieren möchte? Wie sich nachhaltiger Konsum auch ohne den erhobenen Zeigefinger in Alltagsroutinen integrieren lässt, zeigt das Projekt „2050 – Dein Klimamarkt“.

Im Klimamarkt wird das Prinzip des Einkaufens auf eine CO2-Spar-Ausstellung übertragen. Zugleich ist der „Pop-up-Laden“ temporärer Anlaufpunkt für Klimaschutz im Stadtteil und bietet Raum für Veranstaltungen. Der Klimamarkt wandert von Ort zu Ort und informiert positiv, emotional und erlebnisorientiert über praktische Handlungsmöglichkeiten im klimafreundlichen Konsum.

Das Buch vermittelt Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt und macht sie für alle nutzbar, die im Bereich des nachhaltigen Konsums, der Umweltkommunikation und der Bildung für nachhaltige Entwicklung tätig sind.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Leseprobe



Gesamtprogramm

zurück

Schlagworte: ,


Pressebild zum Download

96 Seiten, oekom verlag München, 2014
ISBN-13: 978-3-86581-782-2
Erscheinungstermin: 03.12.2015

 Preis: 14.95 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Neue Tipps und Tricks für ein plastikfreies Leben
Eine große Portion Tatendrang und viel Lust auf Neues – das sind für Nadine Schubert die wichtigsten Zutaten für den Einstieg in ein plastikfreies Leben.
Vom Überfluss zum Überdruss
Wie wir unser Leben wieder mit Sinn füllen und wie es uns gelingt, die Stärke zu gewinnen, die wir benötigen, um für die Herausforderungen der Zeit gewappnet zu sein.
Besser leben ohne Plastik
Für Einsteiger bis zum Komplettaussteiger in ein plastikfreies Leben
Vom Klima-Gangster zum Öko-Helden
Ein Buch für alle, die Lust haben, ihr Leben einem Nachhaltigkeits- check zu unterziehen.
Die Umwelt als Fluchtursache
Der neue Atlas bringt die Herausforderung "Umweltmigration" auf die Agenda und liefert umfassende Zahlen und Fakten.
Back to the roots
Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen.
Ein Bauer als glücklicher Selbstversorger
Für eine andere Landwirtschaft: Biobauer Markus Bogner betreibt Permakultur und ist erfolgreich.
Der regionalen Küche auf der Spur
Slow Food Genussführer Deutschland 2017/18. DER Restaurantführer für regionale und faire Küche.