Image: Geseko von Lüpke
Geseko von Lüpke

Dr. Geseko v. Lüpke, geb. 1958 arbeitet als Journalist, Buchautor, internationaler Netzwerker und leitet Wildnis-Seminare in der initiatorischen Naturarbeit. Nach dem Studium der Politikwissenschaft, Publizistik und Ethnologie sowie einer Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule ist er als freier Journalist für verschiedene öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten, Tageszeitungen und Magazine tätig. Schwerpunkt seiner publizistischen Tätigkeit ist die Auseinandersetzung mit einem nachhaltigen modernen Weltbild, den Berührungspunkten zwischen Religion und ökologischer Ethik und die Vermittlung holistischer Ansätze aus der Wissenschaft. Als Autor des Buches »Die Alternative. Wege und Weltbilder des Alternativen Nobelpreises« organisierte und gestaltete er als Kurator die Tagung »Die Alternative. Ausblicke auf eine andere Globalisierung« im Goethe-Institut mit.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.