Martin Jänicke

Martin Jänicke war bis 2007 Professor für Vergleichende Politikwissenschaft und Leiter der Forschungsstelle für Umweltpolitik an der FU Berlin. Seit über dreißig Jahren ist er im Spannungsfeld von Wissenschaft; Politikberatung; öffentlicher Aufklärung und aktiver Politik tätig; u. a. als Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und Planungsberater des Bundeskanzleramtes. Er war weiterhin Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) und im Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.
Er ist Autor zahlreicher Bücher und Standardwerke zur Umweltpolitik. Sein Buch »Staatsversagen« gehört zu den Klassikern der umweltpolitischen Literatur und wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.