Pressematerial


Unsere Presseinformationen sowie druckfähige Coverdateien und Autor*innenfotos finden Sie in der unten stehenden Liste.

Alternativ finden Sie alle Download-Dateien auch auf der Detailseite zum jeweiligen Buch.

Über das Suchfeld finden Sie schneller Ihren gewünschten Titel.

Presseinformationen für alle Titel 

Wissenslücken

Zwischen Informationsflut und kollektivem Gedächtnisschwund

Mitherausgegeben von der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

Tiefkühlpizza rein, Schalter auf 200 Grad, kurz warten - fertig. Die moderne Esskultur füllt hungrige Mägen.   


Strategien für lokale Agendaprozesse am Beispiel Bremen

Softcover, 221 Seiten

Ob Auto, Kleidung oder Lebensmittel: Alles was wir kaufen und konsumieren hat großen Einfluss auf die Umwelt. Deshalb steht im Mittelpunkt dieser Publikation nachhaltiger Konsum im Alltag. Doch was ...   


Softcover, 96 Seiten

Alle zwei Sekunden fällt Wald von der Fläche eines Fußballfeldes dem Raubbau zum Opfer. Umweltschützer*innen und soziale Organisationen prangern dies aus Angst um die Zukunft von Wäldern seit Jahren an.   


Bürgerbeteiligung bei der Planung von Plätzen

Softcover, 200 Seiten

Wasser gehört zu den grundlegenden Lebenselementen. Obwohl wir es täglich zum Reinigen, Produzieren, Kochen oder Trinken nutzen, nehmen wir es selten bewusst wahr.

»Wasser« war deshalb das ...   


Ergebnisse des Forschungsverbunds Agrarökosysteme München (FAM)

284 Seiten

Die öffentliche Wahrnehmung der Landwirtschaft ist von Nahrungsmittel-Skandalen und einer Übertechnisierung der Landnutzung geprägt. Dabei hat die Landwirtschaft - der Landnutzer mit dem größten ...   


Softcover, 127 Seiten

Elisabeth Marie Mars stellt in ihrem Buch ein Umweltbildungsprojekt zwischen Nordrhein-Westfalen und Mpumalanga/Südafrika vor. Die Vielfarbigkeit der Völker, unterschiedliche Lebens- und ...   


Werte schöpfen

Ideen für nachhaltiges Konsumieren und Produzieren

Herausgegeben von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt

McDonald´s,Nestlé oder IKEA verkaufen ein Lebensgefühl. Auf einem globalen Absatzmarkt erzielen die Unternehmen berauschende ...   


Oder: Wie gesellschaftlicher Reichtum entsteht

Softcover, 221 Seiten

Auf den ersten Blick scheint die Warburger Börde (Ostwestfalen) mit ihrem Standortvorteil der ertragreichen Böden einseitig geprägt von einer industriellen, weltmarktorientierten Landwirtschaft. Bei ...   


Baustelle Hochschule

Nachhaltigkeit als neues Fundament für Lehre und Forschung

Mitherausgegeben von der Altner-Combecher-Stiftung für Ökologie und Frieden im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Elite-Hochschulen, Spitzenforschung und Studiengebühren - diese ...   


Ein innovatives Monitoringkonzept für Kommunen

308 Seiten

Worauf kommt es bei der Gestaltung einer nachhaltigen Entwicklung einer Kommune an? Am Beispiel der Stadt Bremen entwickeln die Autoren das Konzept eines Nachhaltigkeitsmonitorings aus der ...   


Zur Dematerialisierung in den industrialisierten Demokratien

Softcover, 330 Seiten

Im Buch werden das Konzept nachhaltiger Entwicklung und die Diskurstheorie von Jürgen Habermas zur aktuellen Umweltpolitikforschung in Bezug gesetzt.

Ausgehend von der Konstruktion der ...   


Vielfalt

Der Wert des Unterschieds

Für Vielfalt sind eigentlich alle. Eigentlich, denn im Detail gehen Begriffe und Definitionen wild durcheinander. Wer was unter Vielfalt versteht, ist immer auch eine Frage des jeweiligen Weltbildes.   



Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.