Klimawandel dargestellt durch ein grünes und ein verdorrtes Feld
Thema

Klimawandel


Die Fridays for Future haben geschafft, was jahrzehntelange Forschung nicht vermocht hat: Am Thema Klimawandel führt in kaum einer gesellschaftlichen Debatte noch ein Weg vorbei. Wie man mit der Klimakrise umgehen kann, darüber herrscht jedoch keine Einigkeit. Das liegt zum einen daran, dass sich hinter dem Schlagwort Klimawandel ein komplexes Phänomen verbirgt. Zum anderen scheinen die möglichen Lösungen für die Krise unsere Lebensweise grundlegend in Frage zu stellen. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe des Klimawandels und wie Politik, Wissenschaft und Gesellschaft ihm begegnen können.

Bild zu Auswege aus der imperialen Lebensweise
Klimakrise und Corona

Ulrich Brand diskutiert im Webinar mit Fridays for Future über den Zusammenhang zwischen Klima- und Coronakrise und über die Alternative einer solidarischen Lebensweise.   

Bild zu Barrieren auf dem Weg zur nachhaltigen Gesellschaft
Club of Rome

Von Krise zu Krise hangelt sich unsere Gesellschaft voran, anstatt wirklich nachhaltig zu handeln. Der neue Bericht an den Club of Rome nennt Gründe dafür und was sich ändern muss.   

Bild zu »2020 ist das entscheidende Jahr«
Klimadebatte

Der Klimakollaps rückt näher und die Politik schaut zu. Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer und oekom-Autor Michael Kopatz diskutieren, wie das Ruder noch herumgerissen werden kann.   

Bild zu Streaming heizt unserem Planeten ein
Digitalisierung

Streaming von Filmen, Serien und Musik wird immer beliebter. Aber wie sieht es eigentlich mit der Klimabilanz dieser Technik aus?   

Bild zu Wissenschaft unterstützt Klimaproteste der Fridays for Future
Scientists for Future

Warum die Aktivist*innen von Fridays for Future Recht haben, bezeugen Wissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einer Stellungnahme.   

Bild zu 10 Gebote, mit denen sich wirklich etwas verändert
Klimaschutz

Was können wir tun, damit sich in Sachen Klimaschutz endlich etwas bewegt? oekom-Autor Michael Kopatz hat dazu eine klare Haltung.   

Bild zu Das Klima retten ohne moralische Appelle
Umweltpolitik

Michael Kopatz erklärt in seinem Vortrag, wie ökologisches Verhalten auch ohne erhobene moralische Zeigefinger zur Routine werden kann.   

Bild zu Wie Schwarzerde das Klima schützen kann
Terra Preta

Die Schwarzerde Terra Preta bindet CO2 und könnte dadurch zum Klimaschutz beitragen. Wie funktioniert das?   

Bild zu »Wir müssen das Meer in allen Teilen unseres Handelns mitdenken«
Umweltforschung

Antje Boetius ist Meeresbiologin und Trägerin des deutschen Umweltpreises. Im Interview erzählt sie, was ihr in Sachen Klimawandel Sorgen bereitet und woraus sie Hoffnung schöpft.   

Klimwandel verständlich erklärt 

Die Welt wird heißer und die Diskussionen darüber auch. Wie sind wir da hineingeraten? Was können wir tun? Was müssen wir sein lassen?

Die heute Jugendlichen stellen die letzte Generation dar, die den Klimawandel noch wirksam bekämpfen kann. Gleichzeitig sind sie die ersten, die dessen Folgen schon mit Wucht zu spüren bekommen werden. Für sie und ihre Familien wird dieses Buch gemacht.

Unterstützen Sie das Handbuch zum Klimaschutz für junge Menschen noch bis zum 26. März auf unserer Crowd-Funding-Plattform!

Tim Schulze vereint Grundlagenwissen und praktisches Handeln in seinem Handbuch für Jugendliche.

114% finanziert|beendet
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.