Schweine aus ökologischer Landwirtschaft wühlen im Matsch

Thema

Ökologische Landwirtschaft

 

Etwa 37% der Landfläche weltweit wird landwirtschaftlich genutzt. Durch die immer intensivere Produktion in der konventionellen Agrarwirtschaft nehmen negative Umwelteinflüsse zu: Das Grundwasser wird mit Nitrat aus Düngemitteln belastet, der Boden durch Maschineneinsatz verdichtet, Artenvielfalt geht aufgrund von Monokulturen verloren. Eine Alternative dazu ist die ökologisch betriebene Landwirtschaft, die auf mineralische Düngemittel verzichtet, Tiere möglichst artgerecht hält und vielfältige Fruchtfolgen auf den Feldern anbaut. Erfahren Sie mehr dazu, warum der Umstieg auf Biolandbau so wichtig für Boden, Biodiversität und Klima ist und wie er gelingen kann.

Bild zu Stressfrei bis zum Schluss
Alternative Schlachtmethoden

Nicht erst seit den Corona-Ausbrüchen in der Fleischindustrie stellt sich die Frage: Welche Alternativen gibt es beim Schlachten jenseits der Massenabfertigung?   

Bild zu Maximale Ausbeutung für maximalen Gewinn
Fleischindustrie

In der deutschen Fleischwirtschaft wird ein gnadenloser Konkurrenzkampf geführt. Darunter haben vor allem die Menschen zu leiden, die an den Fließbändern der Schlachthöfe stehen.   

Bild zu Radikale Visionen für ein nachhaltiges Ernährungssystem
Transformation

Die Landwirtschaft in vielen kleinen, aber radikalen Schritten umzubauen, empfiehlt die Transformationsforscherin Maja Göpel. Kann ausgerechnet eine Pandemie dafür eine Chance bieten?   

Bild zu Hundert Prozent Bio weltweit
Visionäre Landwirtschaft

Bio-Lebensmittel für alle Menschen – ist das realistisch? Weshalb aus der Vision einer weltweit hundertprozentig biologischen Landwirtschaft Wirklichkeit werden muss.   

Bild zu »In der Artenvielfalt werden wir Demokratie und Frieden finden«
Umweltaktivismus

Die indische Umweltaktivistin Vandana Shiva inspiriert mit ihrem Kampf für Biodiversität Menschen auf der ganzen Welt - im Interview erzählt sie, woher sie selbst Inspiration nimmt.    

Bild zu »Zum Artensterben muss man nichts mehr erforschen, man muss handeln!«
Pestizide

Das Insektensterben hängt eng mit der industriellen Landwirtschaft zusammen. In der Agrarpolitik muss daher dringend gehandelt werden, sagt Agrarwissenschaftler Felix Prinz zu Löwenstein.   

Wie Bio-Pioniere die Welt verändern

Bio-Lebensmittel sind heute in nahezu jedem Supermarkt zu finden. Der Weg dorthin war oft steinig und nur mit einer gehörigen Portion Idealismus zu beschreiten. Wie haben es einige Wenige geschafft, ...   

Verantwortung in Krisenzeiten

»Über Verantwortung zu reden steht hoch im Kurs. Verantwortungsvolles Handeln lässt hingegen zu wünschen übrig. Die Folgen des eigenen Tuns kritisch zu überdenken und sich entsprechend zu verhalten ...   

Endlich verstehen, was biologische Vielfalt für unser Leben bedeutet

Was kümmert es uns, wenn in Brasilien eine Art verschwindet, von deren Existenz wir bis dahin gar nichts gewusst haben? Und wäre es nicht fantastisch, wenn Mücken und andere Blutsauger ausstürben?   

Warum Antibiotika in der Massentierhaltung unser Gesundheitssystem gefährden

Das Coronavirus zeigt, was es bedeutet, wenn sich Krankheitserreger unkontrolliert ausbreiten. Was passiert, wenn wir auch bakteriell verursachter Infekte bald nicht mehr Herr werden, weil Penicillin & Co.   

Ganzheitlich und regenerativ gärtnern

Der taschenGARTEN ist ein persönlicher Terminplaner und politischer Gartenkalender mit einer wöchentlichen Anbauplanung für den (Gemüse-) Garten.

2021 beschäftigt er sich mit regenerativem ...   

Vom Ende der Vielfalt und dem Siegeszug der Monokultur

Ein Blick in die Historie der Landwirtschaft erklärt uns viel über gesellschaftliche Entwicklungen. Florian Hurtig führt uns durch die Geschichte der Menschheit und des Anbaus ihrer Nahrungsmittel - ...   

Wie wir zu einem menschlichen Maß finden

Schneller, höher, weiter - Größenwahn und Gigantismus sind zum Motto unseres Daseins geworden. Unreflektiert produzieren und konsumieren wir immer mehr, bauen immer höher, fliegen immer weiter - und ...   

Ihre Vernichtung und was wir dagegen tun können

Die Artenvielfalt verschwindet. Und Politik und Zivilgesellschaft scheinen zu reagieren: Volksbegehren werden gestartet, Blühstreifen sollen Insekten helfen, zahllose Menschen versuchen sich als ...   

Diesseits oder jenseits von Wachstum und Kapitalismus?

Die ökologischen und sozialen Krisen der Gegenwart spitzen sich immer weiter zu. Der Klimawandel, das Artensterben und die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen der Erde schreiten voran. Extreme ...   

Urbane und solidarische Landwirtschaft in Bogotá

In vielen Städten weltweit entstehen urbane Gärten auf Dächern, Brachflächen oder in Hinterhöfen. Sie bilden oftmals Orte der nachbarschaftlichen Integration und interkultureller Begegnung und ...   

Cooking and Caring for African Indigenous Vegetables in Kenya: A Feminist Approach to Food Sovereignty

Die Rolle biologischer Vielfalt bei der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft war noch nie so klar wie heute. Artenschutz bedeutet jedoch mehr, als die genetische Vielfalt für Arzneimittel oder die ...   

1288 Treffer
NEU

Wie aus den Fragen von heute die Antworten von morgen werden

Softcover, 184 Seiten

Der Klimawandel entscheidet über die Zukunft künftiger Generationen. Um dem gerecht zu werden, braucht es eine Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit, die alle Lebensbereiche auf den Prüfstand stellt.   

lieferbar
Download

Plastikpoker

Spielregeln für die Entplastifizierung der Welt

Mitherausgegeben vom wissenschaftlichen Beirat des BUND

Wir leben im »Plastozän«: Kunststoffpartikel kontaminieren weltweit Böden, Meere und die Luft. Auch in Körpern von Tieren und ...   

lieferbar
Download

Agrarökologie

Landwirtschaft der Zukunft?

Agrarökologie ist eine soziale Bewegung und eine Methode. Sie folgt festen Prinzipien und funktioniert doch immer anders. Ist sie das nachhaltige Anbausystem der Zukunft?  

lieferbar
Download

Themen-Spezial: Gesunde Ernährung

Nachhaltig essen

Dieses BIO-Themenspezial widmet sich ganz dem Thema Gesunde Ernährung. Darin geht es nicht nur um die Gesundheit des Menschen, sondern auch um die Gesundheit der Umwelt. BIO zeigt, wie eng die für ...   

lieferbar
Download

lieferbar
Download

Zeitprobleme im sozial-ökologischen Transformationsprozess

Softcover, 224 Seiten

Vor uns die Sintflut? Nach Meinung der Expert*innen haben wir nur noch wenig Zeit, um zu verhindern, dass die Welt eine andere wird als die, die wir kennen. Allen, die das ändern wollen, begegnen ...   

lieferbar
Download

Das Jugendbuch zum Klimawandel

Softcover, 192 Seiten

Die Welt wird heißer und die Diskussionen darüber auch. Wie konnte es dazu kommen? Was können wir tun? Was müssen wir sein lassen?

Die heute Jugendlichen gehören zur letzten Generation, ...   

lieferbar
Download

Plädoyer für eine nachhaltige Entwicklungspolitik

Softcover, 192 Seiten

Gelingt die Transformation zur Nachhaltigkeit? Fördern Konflikte, Katastrophen, Klimawandel oder Pandemien diese Agenda? Welche Spielräume hat die Politik dabei im Geflecht widerstreitender Interessen?   

lieferbar
Download

Oder warum es an der Zeit ist, unsere technischen Möglichkeiten sinnvoll anzuwenden

Softcover, 360 Seiten

Gelingt die Transformation zur Nachhaltigkeit? Müssen die Probleme erst eskalieren, oder kann die Politik auch aus Einsicht in die Notwendigkeit entschlossen handeln? Roland Fischer stellt dar, wie ...   

lieferbar
Download

Porträts von Frauen in Führungspositionen

Softcover, 192 Seiten

Dieses Buch stellt Frauen verschiedener Führungsebenen und beruflicher Sparten vor: aus Politik, Medienmanagement, Start-up-Szene, Beratung, Handwerk, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft. Dreizehn ...   

lieferbar
Download

Warum uns der Zusammenbruch droht und wie wir ihn noch abwenden können

Softcover, 536 Seiten

Die Corona-Krise ist ein Weckruf für die Menschheit. Sie führt uns erneut die extreme Verwundbarkeit unserer global vernetzten Zivilisation vor Augen. Deren nicht nachhaltiger Wachstumszwang ...   

lieferbar
Download

Wieder unterwegs

Fernwandern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

Auch wenn immer noch nicht klar ist, ab wann und wohin wir in diesem Sommer ausschwärmen dürfen, um uns zu erholen, steht fest: Der Sommer ist perfekt für einen Urlaub in der Natur - und zu Fuß ...   

lieferbar
Download


Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.