moodbar image

Stabsstelle Nachhaltigkeit 

Durch beharrlichen Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz bei der Herstellung unserer Bücher und Zeitschriften sowie im Verlagsalltag haben wir in den letzten 30 Jahren viel erreicht. Um unsere Standards zu erhalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln, haben wir 2011 unsere Aktivitäten in der Stabsstelle Nachhaltigkeit gebündelt.

Unternehmerische Nachhaltigkeit sichern

So arbeitet unsere Stabsstelle


Gemeinsam für die Zukunft: Anke Oxenfarth (links im Bild) überprüft als Leiterin der Stabsstelle alle Maßnahmen zur Qualitätssicherung, setzt sich für deren Weiterentwicklung ein und kommuniziert unser unternehmerisch nachhaltiges Tun nach außen. Kajsa Schwerthöffer (rechts im Bild) ist unsere Nachhaltigkeitsbeauftragte innerhalb des Verlags: Sie überprüft unsere internen Herstellungsprozesse und Büroabläufe auf Verbesserungspotenzial und sorgt dafür, dass unsere Standards auch nach innen kommuniziert und umgesetzt werden - wie hier im Bild auf einer verlagsinternen Schulung zum Thema Nachhaltigkeit bei oekom.

Damit schaffen wir sowohl verlagsintern als auch bei unseren Dienstleistern ein Bewusstsein für die Thematik und stoßen nachhaltige Entwicklungen an – von der Beschaffung von umweltfreundlichen Möbeln im Büro bis zur Durchsetzung von ökologischen Standards in unseren Druckereien.

Transparenz & Berichterstattung

Ein offenes Buch


Unseren Einsatz für mehr Nachhaltigkeit in der eigenen Unternehmensführung dokumentieren wir umfassend in regelmäßigen Abständen in folgenden Berichten:

Stabsstelle Nachhaltigkeit im Unternehmen 

Bild zu Anke Oxenfarth
Anke Oxenfarth

Leitung, Qualitätssicherung & externe Kommunikation

Standort Ahrensburg bei Hamburg
Tel.: +49 4102 / 668 79 57
E-Mail: oxenfarthoekom.de

Bild zu Kajsa Schwerthöffer
Kajsa Schwerthöffer

Interne Kommunikation

Tel.: +49 89 / 54 41 84 - 33
E-Mail: schwerthoefferoekom.de

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.