15. – 18. September 2022
»Achtsame Transformation – Wege in eine Kultur des Genug« | Retreat mit Manfred Folkers
Angesichts wachsender Krisen wird immer öfter eine große Transformation angemahnt. Aber in welche Richtung soll sich dieser Wandel entwickeln?
Mit Orientierungen wie Zufriedenheit, Verbundenheit, Achtsamkeit und Mitgefühl wollen wir gemeinsam Wege in eine Kultur des Genug erarbeiten. Eine zentrale Rolle wird der von Thich Nhat Hanh beschriebene Zustand "Samtusta" bilden: "You have enough - Du hast genug". Auf diese Weise werden wir uns einem Leitgedanken seiner Sangha nähern: "Je mehr Du die Erde liebst, desto weniger möchtest Du nehmen, was Du nicht brauchst".

Das Programm: Impuls-Vorträge, Austausch, Schweigezeiten, Qigong-Übungen, Erdberührungen und Geh-Meditationen.

/> Anmeldung über diesen Link.

mehr anzeigen  
Veranstaltungsort

Europäisches Institut für angewandten Buddhismus

Schaumburgweg 3

51545 Waldbröl

Vor Ort dabei 

Manfred Folkers unterrichtet Taijiquan und Qigong und ist seit 25 Jahren Vorsitzender des Vereins »Achtsamkeit in Oldenburg«. Er ist Buchautor und seit 2009 Mitglied des Rates der Deutschen Buddhistischen Union. 2004 wurde er von Thich ...

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.