7. September 2020 | 18:30 Uhr
All you need is less – Wachstumskritik und Gegenentwurf
Ein Online-Vortrag von Niko Paech

Was hat die Rettung des Klimas mit uns zu tun? Müssen nicht vielmehr High-Tech-Lösungen und die Bundesregierung ran? »Nein«, sagt Niko Paech, Volkswirt und Professor an der Universität Siegen. »Dazu braucht es eine Ökonomie, die auf Langlebigkeit, Tauschen, Teilen und Reparieren basiert – auch und vor allem vor Ort!«

Seinen Zukunftsentwurf nennt Paech »Postwachstumsökonomie«: die notwendige und drastische Reduktion des Primärenergieverbrauchs mit einem Rückbau von Industrie und Verkehr: »Wir reduzieren unsere Wochenarbeitszeit und sind in verschiedene lokale Gemeinschaften integriert. Hier werden Industriegüter vom Auto bis zum Akkuschrauber gemeinsam genutzt, Computer und Kleidung repariert und lokale Landwirtschaft betrieben. In dieser zufriedenen Gesellschaft finden wir das Ferienglück an der Nordsee statt in Übersee – ein Glück ohne Kerosin.« Damit ist Paech einer der führenden Wachstumskritiker und Nachhaltigkeitsforscher Deutschlands. Jüngst veröffentlichte er zusammen mit Manfred Folkers das Buch »All you need is less« (oekom verlag, 2020).

Über dies und mehr spricht Niko Paech am 7. September in Online-Vortrag. Die Anmeldung zum Vortrag ist ab dem 15. August per Mail an Paech-in-Soest@web.de möglich.

mehr anzeigen  

Vor Ort dabei 

Prof. Dr. Niko Paech ist einer der profiliertesten Wachstumskritiker Europas und wurde mit seinem Buch »Befreiung vom Überfluss« (2012) zum führenden Vordenker der Postwachstumsökonomie im deutschsprachigen Raum.
Paech ist ...

mehr Informationen  

Beiträge zum Thema

Bild zu Warum Suffizienz nicht gleich Verzicht ist
Genügsamer Lebensstil

Niko Paech sieht in der Corona-Krise eine Chance – für ein Experimentieren und Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit und Genügsamkeit.   

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.