20. – 22. April 2021
Best Economy Forum
Das nachhaltige Wirtschaftsforum

Ein Wirtschaften, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt und nicht die Maximierung von Profit und Wachstum: Das BEST ECONOMY forum möchte Unternehmen dazu inspirieren, die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und nachhaltig handelnd aktiv zu werden.

Schon beim ersten BEST ECONOMY forum 2019 in Bozen wurden mit Akteuren der »Green Economy« viele Ideen diskutiert. Nun sollen aus Worten Taten folgen und Unternehmen, die an einem nachhaltigen Wirtschaften interessiert sind, tragfähige Handlungsstrategien an die Hand bekommen.

Traditionelle Firmen und Organisationen wie Bioland, BIO HOTELS, die Initiative der Gemeinwohlökonomie sowie das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL) treffen hier auf junge, wissenshungrige Unternehmen, die nach dem für sie richtigen Weg suchen. Beide können und sollen im BEST ECONOMY forum voneinander profitieren und sich vernetzen.

Genau deshalb ist das BEST ECONOMY forum keine Fachkonferenz, die nur zum Zuhören einlädt. Vielmehr möchte es die Teilnehmer*innen aktiv in die Veranstaltung einbeziehen, damit diese am Ende inspiriert und motiviert ihre neu gewonnenen Ideen und Erkenntnisse in die Tat umsetzen können. Jeder Tag startet mit inspirierenden Keynote-Vorträgen namhafter Referenten sowie Best Practice Beispielen.

Im Anschluss geht es dann in aktiver Gruppenarbeit weiter, wo mit Hilfe des »Systemischen Leitbildprozesses« eigene Unternehmens-Positionierungen & Strategien erarbeitet werden. Am Abend wird dann in lockerer Atmosphäre bei Musik, Dinner und Drinks der Austausch und das Netzwerken auch mit den anderen Teilnehmer*innen vertieft.

mehr anzeigen  
Veranstaltungsort

Kloster Andechs; Digital

Bergstraße 2

82346 Andechs

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.