5. November 2021 | 20:00 Uhr
In was für Zeiten leben wir? Zeit in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
Ein Vortrag von Harald Lesch im Rahmen des 11. International Science Festival – Geist Heidelberg

Humorvoll und verständlich vermittelt Harald Lesch die drängenden Fragen unserer Zeit in seinem Vortrag: Wenn Multimilliardäre vor der Welt fliehen, ganz verzückt, wie kleine Buben, vom blauen Planeten sprechen und dabei vom Massentourismus ins All träumen, dann stimmt was nicht. Alle kaufen bei Amazon und machen Jeff Bezos immer reicher, Tesla und Elon Musk wollen zum Mars – einem der trockensten Plätze im Sonnensystem – und nach Brandenburg – einer der trockensten Regionen Deutschlands. Konträr dazu fehlen Milliarden, um alle Menschen mit Impfstoffen gegen eine Pandemie zu schützen. Da stellt sich die Frage: In was für Zeiten leben wir? Womöglich ist überhaupt Alles eine Frage der Zeit?

Preise:
Normal: 15,90 € / Ermäßigt: 12,90 € / Mitglieder: 9,90 €

Zum Festival:
Das International Science Festival – Geist Heidelberg >> ist die europäische Antwort auf das New Yorker World Science Festival. Es richtet sich an die breite Öffentlichkeit und bringt alljährlich Größen der nationalen und internationalen Forschung nach Heidelberg. Im Verlauf von zehn Wochen diskutieren renommierte Wissenschaftler*innen, bekannte Autor*innen und Vertreter*innen anerkannter Institutionen mit einem Publikum aus interessierten Laien und Experten*innen die drängenden Fragen unserer Zeit. Das Festival steht für wissenschaftliche Aufklärung und Bildung, die Vielfalt der Forschung und eine demokratisch engagierte Gesellschaft.

mehr anzeigen  
Veranstaltungsort

Großer Saal des DAI Heidelberg

Sofienstraße 12

69115 Heidelberg

Deutschland

Vor Ort dabei 

Harald Lesch ist Physiker, Naturphilosoph, Autor und Fernsehmoderator (unter anderem für Abenteuer Forschung, Leschs Kosmos und die Terra-X-Reihe Faszination Universum). Der Autor zahlreicher Bestseller lehrt als Professor für ...

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.