16. – 19. April 2020
Markt des guten Geschmacks / Die Slow Food Messe 2020

Einfach gut

Der Markt des guten Geschmacks in Stuttgart ist die erfolgreiche Leitmesse von Slow Food Deutschland. Regionale, nachhaltig und handwerklich erzeugte Lebensmittel stehen hier vier Tage lang im Mittelpunkt. Für alle bewussten Genießer, Hobbyköche und Freunde des guten Geschmacks.

Wissen, was man isst

Auf dem Markt des guten Geschmacks präsentieren Genusshandwerker ihre Erzeugnisse, die nach der Slow Food Philosophie gut, sauber und fair produziert sind. Sie bestehen aus hochwertigen Zutaten und sind mit qualifiziertem handwerklichen Wissen und Können hergestellt.

Treffpunkt Geschmack

4 Tage kann probiert, verkostet und gelernt werden. Im Treffpunkt Geschmack wird live gekocht, in der Vinothek warten erlesene Weine, darüber hinaus werden handwerklich gebraute Biere sowie regionale Gin- und Whiskysorten vorgestellt. Auf der Forumsbühne reihen sich informative Vorträge und Diskussionen aneinander.

mehr anzeigen  
Veranstaltungsort

Landesmesse Stuttgart

Messepiazza 1

70629 Stuttgart

Image: Markt des guten Geschmacks / Die Slow Food Messe 2020
Teaser oekom vor ort

Vor Ort dabei 

Felix Buchborn ist Student der Lateinamerikastudien und forscht zu nachhaltigen Lebensstilen mit dem Fokus auf soziale und ökologische Folgen unseres Lebensmittelkonsums. Darüber hinaus setzt er sich aktiv gegen Lebensmittelverschwendung ...

mehr Informationen  

Stefanie Schäfter hat Umweltpolitik und Umweltmanagement studiert und berät Kommunen und öffentliche Einrichtungen im Themenfeld des kommunalen Klimaschutzes. Privat setzt sie sich für die Ernährungswende in der Stadt ein.

mehr Informationen  

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Für Kunden aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.