30. Januar 2023 | 19:00 Uhr
Mensch ohne Welt – Warum die Idee der Gestaltbarkeit von Gesellschaft an Strahlkraft verloren hat
Ökologie, Krise und Kapitalismus – Ist eine andere Welt noch möglich?

Ökologie, Krise und Kapitalismus – Ist eine andere Welt noch möglich?
Dieser Fragestellung wollen wir uns, insbesondere in Bezug auf die derzeit zahlreichen Krisen, an insgesamt fünf Veranstaltungstagen auf ganz unterschiedliche Art und Weise annähern. Dazu werden wir uns nicht nur gemeinsam mit den Narrativen und Widersprüchen eines »grünen Kapitalismus« auseinandersetzen, sondern auch der Frage nachgehen, warum die gesellschaftlichen Verhältnisse oftmals als nicht veränderbar betrachtet werden. Abschließend wollen wir versuchen, Lösungsansätze zu formulieren, um letztlich gemeinsam einen optimistischen Ausblick zu wagen. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Vortragende: Alexandra Schauer (Soziologin)

mehr anzeigen  
Veranstalter

ÖkoEsel-Initiative Kritische
Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis
in Kooperation mit dem Pathos München e. V.

Zur Veranstaltung   

Veranstaltungsort

Kreativquartier München, Schwere Reiter

Dachauer Straße 114

80636 München

Image: Mensch ohne Welt – Warum die Idee der Gestaltbarkeit von Gesellschaft an Strahlkraft verloren hat
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.