17. Dezember 2022 | 17:00 Uhr
Toni Andreß mit »Das postkapitalistische Manifest« bei KAOS in Berlin

Toni Andreß liest aus seinem Buch "Das Post-Kapitalistische Manifest - Wie wir unsere Wirtschafts- und Umweltkrisen lösen können". 

"Unsere Gesellschaft leidet durch stete Wirtschafts- und Umweltkrisen an der kapitalistischen Wirtschaftsordnung. Das bringt unsere Welt an ihre Grenzen. Toni Andreß stellt daher die Idee des Postkapitalismus vor, zeigt viele praktische Lösungen auf und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab. Durchgehend werden deren potenzielle Auswirkungen auf die Gesellschaft skizziert. 

Der Postkapitalismus als Alternative definiert sich dabei durch eine grundlegende Reform des Geldes und des Finanzsystems im Sinne der Freiwirtschaftslehre sowie die Einführung eines Grundeinkommens. Weitere zentrale Elemente sind: eine Reform des Emissionsrechtehandels, die Umsetzung eines gerechten Freihandels und die Schaffung einer neutralen Weltwährung." 

Toni Andreß, Jahrgang 1981, ist studierter Wirtschaftsjurist mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und Personalberater im Bereich der Gebäude- und Energietechnik. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit politischer Ökonomie und insbesondere mit den Themen Freiwirtschaftslehre, Freihandel, Umweltökonomik und Grundeinkommen.

Eintritt frei!

mehr anzeigen  
Veranstalter

KAOS e. V. Berlin

Zur Veranstaltung   

Veranstaltungsort

KAOS Berlin

Wilhelminenhofstr. 92

12459 Berlin

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten ab 35 Euro Bestellwert
(bei Lieferung innerhalb Deutschlands,
ausgenommen Zeitschriftenabos).

Für Kund*innen aus EU-Ländern verstehen sich unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und – außer bei digitalen Publikationen – zuzüglich Versandkosten.

Rabatt- und Gutscheincodes können im nachfolgenden Schritt eingegeben werden.